Nachruf – Hans Bayer

Am vergangenen Mittwoch ist unser langjähriger Parteifreunde, Stadtrat und ehemaliger zweiter Bürgermeister verstorben. Wir trauern mit der Angehörigen und der Familie gehört unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme!   Hans war uns ein treuer und langjähriger Freund und für unsere CSU ein stetes Vorbild. Hans ruhe in Frieden. Du wirst uns unvergesslich sein!

Historie mit spannender Zukunft

Erst Fronfeste der Waldsassener Äbte, dann Zentrale der Polizei und künftig Lernstandort für junge Studenten: Das historische Gebäude in der Hochwartstraße 3 hat bereits eine bewegte Geschichte hinter sich und sieht jetzt in eine spannende Zukunft. Bevor aber lernwillige junge Menschen einziehen können, müssen erst die Baumaschinen anrücken. Architekt Peter Brückner hatte bei der Stadtratssitzung… Read More »

Werbeträger für die Stadt

Eingeladen hatte Bürgermeister Franz Stahl (links) am Samstag alle Mitwirkenden des neuen Imagefilms über die Kreisstadt. Sein Dank galt allen Darstellern. „Wir wollten einen emotionalen Film und der ist uns gelungen“, sagte Stahl auf dem Tirschenreuther Marktplatz. Als kleinen Lohn gab es für die Mitwirkenden Gutscheine. Auch MdB Reiner Meier (Dritter von rechts) gratulierte. Bild:… Read More »

Hohe Aufenthaltsqualität in Tirschenreuth

Seit über vier Jahrzehnten nutzt die Kreisstadt die Hilfe aus der Städtebauförderung. Bei einem Aktionstag durfte Bürgermeister Franz Stahl stolz auf die damit erzielten Resultate verweisen. Neben dem Stadtbild hat dabei auch die Lebensqualität im Ort profitiert. „Den Mitteln aus der Städtebauförderung sei Dank. Unsere Kreisstadt hat sich dadurch nachhaltig und positiv verändert“, betonte Bürgermeister… Read More »

Braun-weiße Visitenkarte für den Fischhofpark Tirschenreuth

Die Klosterstadt hat ihren Platz an der Autobahn, das Sibyllenbad und jetzt auch der Fischhofpark. Seit rund zwei Wochen dürfen die Verkehrsteilnehmer einen kurzen Blick auf eine weitere touristische Attraktion im Stiftland werfen. Rechtzeitig vor den Ausfahrten sollen die neuen Hinweistafeln vielleicht den Weg des einen oder anderen Besuchers in die Region lenken. Gewohnt knapp… Read More »

„Heimat für Kreative“

„Heimat für Kreative“ nennt sich die Europäische Metropolregion Nürnberg, der auch die Stadt Tirschenreuth als Kreisstadt angehört. Bürgermeister Franz Stahl, stellvertretender Ratsvorsitzender der Metropolregion, steht hier in bedeutender Verantwortung und stellt immer wieder Verbindungen der heimischen Wirtschaft zu Partnern in der Metropolregion her. Auch KEWOG-Chef Bernd Büsching nutzte nun diese guten Beziehungen, um Kontakte in die… Read More »

Baumpflanzaktion beim Städtischen Kindergarten in Tirschenreuth

Im Herbst vergangenen Jahres mussten entlang der St.-Peter-Straße in Höhe des Städtischen Kindergartens aus Sicherheitsgründen 12 kranke Bäume gefällt werden. Einer war bei einer Windböe abgebrochen und quer über die Straße gefallen. Am Montag und Dienstag waren Mitarbeiter der Baumschulen Kahl damit beschäftigt, die Lücken wieder aufzufüllen. 12 Winterlinden, die bereits gut vier Meter hoch… Read More »

Theater- und Konzertveranstaltungen in Tirschenreuth

Hits von Abba oder der „Pfeiffer mit drei f“ werden die Besucher beim Kulturprogramm der Stadt unterhalten. Da ist der Kauf eines Abonnements durchaus angeraten. „Ohne Kultur ist ein Ort, eine Region arm dran. Wir legen Wert auf Qualität, wir bringen Kultur in unsere Stadt und in unsere Region“, betonte Bürgermeister Franz Stahl bei der… Read More »

Aktionstag zur Städtebauförderung am 21. Mai

Zum 2. Mal findet der „Tag der Städtebauförderung“ statt, an dem sich am Samstag, 21. Mai, mehr als 500 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland beteiligen. Auch Tirschenreuth ist wieder mit von der Partie. Die Veranstaltung am oberen Marktplatz beginnt um 11 Uhr mit der Begrüßung durch Bürgermeister Franz Stahl und wird bis 16 Uhr… Read More »

Tirschenreuth: Stadt-Haushalt wird von den Fraktionen positiv aufgenommen

Den Haushalt beschrieb CSU-Fraktionssprecher Peter Gold schlicht als „Lohn der Tüchtigen“. Gute Rahmenbedingungen, eine robuste Konjunktur und auch der Fleiß der Handwerker stellen die Weichen für eine positive Entwicklung. Das ist nicht überall so. Während Tirschenreuth bei 8900 Einwohnern im Verwaltungshaushalt etwa 6,5 Millionen Euro Überschuss erwirtschaftet, könne hier Marktredwitz (16 000 Einwohner) nur eine… Read More »

Stadtrat Tirschenreuth genehmigt Haushalt

Franz Stahl wird nicht müde auf die hohen Investitionen in die Lebensqualität vor Ort zu verweisen. Mit dem neuen Haushalt kann der Bürgermeister wieder Millionen in die Attraktivität der Kreisstadt stecken. Doch auch die Ortsteile werden nicht vergessen. Es war laut Stahl die „wichtigste Sitzung im Jahr“, doch auch bei der Beratung über den Haushalt… Read More »

Tirschenreuth: Stadtrat genehmigt 32-Millionen-Haushalt

Das größte Haushaltsvolumen in der Stadtgeschichte konnte Bürgermeister Franz Stahl am Donnerstagabend dem Stadtrat vorlegen. 32 Millionen Euro Umfang, eine Investitionsrate von über 3,8 Millionen Euro und eine weitere Rückführung der Schulden auf 13,2 (-2,6) Millionen Euro stehen in dem Papier. Kein Wunder, dass der Stadtrat diesem Finanzkonzept nur all zu gerne die Zustimmung erteilte.… Read More »

Tirschenreuther Firma Hamm auf der BAUMA

Über 1.000 Mitarbeiter sind bei der Walzenfabrik HAMM, dem mit Abstand größten Arbeitgeber in Tirschenreuth, beschäftigt. Der Weltmarktführer entwickelt nicht nur Produkte mit hoher Funktionalität und hoher Wirtschaftlichkeit, sondern auch mit ansprechendem, futuristischem Design. Davon konnte sich Bürgermeister Franz Stahl überzeugen, als er das große Gelände auf der „bauma“ besuchte, der weltweit bedeutendsten Fachmesse für… Read More »

Vereinsvertreter-Versammlung 2016 in Tirschenreuth

Rund 60 Vereine aus der Stadt und den Gemeindeteilen beteiligen sich am Bürgerfest am 12. Juni am Marktplatz der Kreisstadt. Bei der Versammlung der Vereinsvertreter stellten Bürgermeister Franz Stahl und der Sprecher des Vereinsbeirats, Werner Gleißner, nun den Aufstellungsplan vor. Der sieht viele Höhepunkte vor, unter anderem eine Ochsenbraterei, Musik und Tanzvorführungen, Bullriding und viele… Read More »

CSU on Tour – Gespräch zur Krankenhauslandschaft Tirschenreuth

DO. 14. April 19:00 Uhr CSU: Gespräch mit Herrn Josef Götz, Vorstand Kliniken AG, imKrankenhaus Tirschenreuth zum Thema Krankenhauslandschaft Tirschenreuth Tirschenreuth (heb) Die erste „CSU auf Tour“ 2016 führte die Mitglieder nach Matzersreuth. Vorsitzender Huberth Rosner hatte zum Besuch des modernen Milchviehbetriebs der Familie Wolfrum eingeladen und die interessierten Mitglieder waren der Einladung zahlreich gefolgt.… Read More »

Bebauungsplan Lindenweg vorgestellt

Mit attraktiven Baugebieten hat die Kreisstadt in den vergangenen Jahren immer wieder aufwarten können. Jetzt folgt mit dem Bereich „Lindenweg II“ ein besonders apartes Stück. Quelle: Der Neue Tag, 16./17. April 2016

Datenautobahn kommt

Auf den Weg in die Ortsteile befindet sich derzeit die „Datenautobahn“. Bis Mitte des Jahres muss der Anschluss für Wondreb fertiggstellt sein. Stadt-Baumeister Andreas Ockl und Bürgermeister Franz Stahl machten sich beim Besuch auf der Baustelle ein Bild vom Fortgang der Arbeiten. Quelle: Der Neue Tag, 16./17.04.2016

Lückenschluss bei Wasserversorgung in Tirschreuth

Auf der „Runde“ um Tirschenreuth hat sich bei der Wasserversorgung bislang im Norden eine große Lücke aufgetan. Mit dem Stück von der Sternwarte, über die Großenseeser Straße bis zur Bundesstraße 15 ist der Ring jetzt fast schon geschlossen. Tirschenreuth.(ws) Dabei ist das nächste Stück der Ringwasserleitung nicht nur eine „runde Sache“ bei der Wasserversorgung. Aktuelle… Read More »

CSU Tirschenreuth unterstützt Reiner Meier

Bei der Jahresversammlung des CSU-Ortsverbandes im FC-Sportheim sorgte MdB Reiner Meier für einen bedeutenden Punkt: Der Tirschenreuther gab offiziell seine Kandidatur für das Direktmandat des Wahlkreises bekannt. Bei der Bundestagswahl in zwei Jahren möchte Meier ohne den Umweg über die Liste nach Berlin. Bei der Versammlung des Ortsverbandes blickte der Vorsitzende Huberth Rosner zunächst einmal… Read More »

Es knirscht im CSU-Gebälk

Seit MdB Reiner Meier am Freitag seine Überlegung laut werden ließ, das Direktmandant für die nächste Bundestagswahl anzustreben, laufen die Drähte heiß. Weil der Tirschenreuther Abgeordnete seine Absicht zuvor offensichtlich auch nicht groß an die (Partei-)Glocke gehängt hatte, erfuhr auch Kreisvorsitzender Tobias Reiß erst durch einen Anruf unserer Redaktion und einem späte reingehenden Brief von… Read More »

Charmant und Kompetent – Verabschiedung von Anne Eckert

ine große Abschiedsparty wurde Anne Eckert geboten. Damit fällt der Wechsel in den Ruhestand leichter. Großer Bahnhof im städtischen Kindergarten für Anne Eckert: Die stellvertretende Kindergartenleiterin ging zum 1. April 2016 in die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Zum Abschied hatte das Kindergartenteam eine Überraschung für sie bereit. Von ihr unbemerkt wurde eine Abschiedsparty organisiert. Gekommen waren… Read More »

Stadt Tirschenreuth will Multifunktionsplatz für Jugend schaffen

Der „Platz der Begegnung“ nimmt die nächste Hürde. Der Multifunktionsplatz wird aber einiges Geld kosten. Im kommenden Jahr soll der Bau beginnen. Erstmals hat der Jugendrat einen Antrag an den Stadtrat gestellt! Die jungen Leute wollen im Ort einen „Platz der Begegnung“, einen Multifunktionsplatz, schaffen. Stadtbaumeister Andreas Ockl hat dafür bereits Berechnungen angestellt: Ein Kunstrasenplatz… Read More »

Tuchfabrik Mehler bei der Woche der Ausbildung

Tirschenreuther Loden ist weltbekannt. Nicht erst seit die Tuchfabrik Mehler vor einigen Jahren in nicht einmal 94 Minuten vom „Schaf bis zum Anzug“ ins Guinessbuch der Rekorde gekommen ist. Seit mehr als 350 Jahren sind Stoffe die Leidenschaft des Familienunternehmens. Zur Woche der Ausbildung informierten sich MdB Reiner Meier (CSU) und Bürgermeister Franz Stahl über… Read More »

CSU Tirschenreuth auf Burg Falkenberg

Am vergangenen Samstag nahmen knapp vierzig Personen das Angebot der CSU Tirschenreuth wahr und besuchten die Burg Falkenberg. Unter der sehr guten Führung durch den 1. Bürgermeister Herbert Bauer und den Burgbeauftragten Matthias Grundler, bekamen die Teilnehmer einen Eindruck, über die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen und Nutzungsmöglichkeiten der Burg. Darüberhinaus war ein großer Bestandteil der Führung die… Read More »

Bei den Gartentagen im Juni blüht der Fischhofpark neu auf

Mit der Gartenschau vor drei Jahren ist der Fischhofpark regelrecht aufgeblüht. Das tut er auch heuer wieder – mit den Gartentagen im Juni. Der Förderverein Fischhofpark hat Großes vor: In Zusammenarbeit mit den örtlichen Gärtnereien Bopp, Helgert und Schröpf sowie der Gärtnerei Schinner aus Güttern soll das ehemaligen Gartenschaugelände am 18. und 19. Juni noch… Read More »

Bürgerversammlung im Kettelerhaus

Die kommenden Jahre der Kreisstadt versprechen wieder ein volles Programm. Jedenfalls brauchte Franz Stahl auf der ersten Bürgerversammlung fast zwei Stunden, um seine Ideen aufzulisten. „Tirschenreuth“, so Bürgermeister Franz Stahl in seinem 110minütigen Bericht in der Bürgerversammlung, „ist eine kreative und innovative Stadt.“ Dass dies weiterhin so bleibe, dafür brauche man Mut, Kraft und Solidarität.… Read More »

Von Feuerwehr bis Ortsumgehung – Stahl hat viel vor…

Bei der Bilanz könnte man sich eigentlich ein Päuschen gönnen! Doch auch im 14. Amtsjahr läuft Franz Stahl weiter auf Hochtouren. Beim Katalog der Veränderungen stehen ganz oben der Neubau des Feuerwehrhauses oder der Hochschulstandort. Von Werner Schirmer Dabei ist dem rührigen Bürgermeister der Kreisstadt die Zuversicht über die Ortsentwicklung deutlich anzusehen. Bedeutende Maßnahmen werden… Read More »

Tirschenreuther Stadtrat voll des Lobes über die Aktivitäten des Jugendrates

Na, wenn es weiter nichts ist: Mehr Mülleimer auf dem Fischhof-Areal wünscht sich die Tirschenreuther Jugend. Aber natürlich ist das noch nicht alles. Durchaus pragmatisch geprägt ist die Tirschenreuther Jugend. Dies wurde beim Jahresbericht von Tobias Weiß, dem Sprecher des Tirschenreuther Jugendrats, am Donnerstagabend in der Stadtratssitzung deutlich. Denn an erster Stelle auf der Wunschliste… Read More »

Neues Halbjahresprogramm der CSU, FU und JU Tirschenreuth – Baxi, Internet und Burgbesichtigung

Kaum hat das neue Jahr begonnen, stellt der CSU-Ortsverband schon seinen Termin-Flyer für das erste Halbjahr 2016 vor. Mit enthalten sind dort auch die Termine der Frauen-Union und der Jungen Union. Und für alle Fußballfans sind auch die Termine zur Fußball-EM angegeben. Schon am Freitag, 22. Januar, wird mit dem „Umgang mit dem Internet für… Read More »

Beste Unterhaltung beim Galaabend in Tirschenreuth

Was die Tirschenreuther Faschingsgesellschaft „Tursiana“ am Samstag im ausverkauften Kettelerhauses auf die Bühne zauberte, kann manch vermeintliche Faschingshochburg vor Neid erblassen lassen: Rund 100 Mitwirkende boten ein fast fünfstündiges Feuerwerk an Tänzen, Sketchen und Klamauk. Der Lohn für die Akteure war dann der üppige Applaus der begeisterten Ballbesucher für ein sensationelles Bühnenprogramm unter dem Motto… Read More »

Dank für großartigen Einsatz – Familienpreis 2016 der Katholischen Pfarrgemeinde Tirschenreuth

Viele Helfer braucht es, damit in der Pfarrei alles reibungslos abläuft. Beim Neujahrsempfang dankte Pfarrer Georg Flierl für dieses Engagement. Mit dem Familienpreis wurde der BRK-Kreisverband ausgezeichnet. Gute Tradition ist es für Stadtpfarrer Georg Flierl, mit einem Neujahrsempfang den würdigen Rahmen für Ehrungen zu schaffen. Dank vieler helfender Hände gelang es immer, die vielfältigen Aufgaben… Read More »

Versorgungszentren sind die Zukunft im Landkreis Tirschenreuth

In puncto Fachärztemangel setzt die Region auf die Vernetzung von Einzelpraxen in medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und die enge Zusammenarbeit mit Krankenhäusern. Neu im Konstrukt ist jetzt das medizinische Versorgungszentrum Tirschenreuth. Zum Jahresbeginn hat Dr. Peter Höhn seine Facharztpraxis in das neu gegründete MVZ Tirschenreuth eingebracht. Es gehört wiederum organisatorisch zum MVZ Stiftland, einer Tochtergesellschaft der… Read More »

Zahlreiche Gäste bei Neujahrsempfang der Stadt Tirschenreuth

Franz Stahl gibt sich selbstbewusst. „Tirschenreuth ist das Nonplusultra in der Region“, polierte der Bürgermeister das Image der Kreisstadt auf. Dabei sei Kreativität das Markenzeichen des Erfolgs. Beim Neujahrsempfang der Stadt im Kettelerhaus blickte Franz Stahl selbstbewusst nach vorne. „Der Masterplan für die erfolgreiche Zukunft der Stadt liegt schon auf meinem Schreibtisch“, verriet der Bürgermeister.… Read More »

Überragende Bürgerkultur

„Ohne das ehrenamtliche Engagement wären weite Bereiche in der Stadt nicht mehr funktionsfähig“, weiß auch Bürgermeister Franz Stahl. Und als Auszeichnung gibt es dafür den „Turso“. Einer der Höhepunkte beim alljährlichen Neujahrsempfangs in der Kreisstadt ist die Verleihung des „Turso-Ordens“ an Bürger, die sich über Jahrzehnte hinweg ehrenamtlich engagieren und damit zugleich Verantwortung für andere… Read More »

Tirschenreuth: Eine Entscheidung für die Zukunft

Die nördliche Oberpfalz ist – auch aufgrund zum Teil fehlender Infrastruktur – eine Region, aus der immer noch Menschen abwandern. In der Stadt Tirschenreuth ist das anders – mehr Arbeitnehmer pendeln täglich in die Stadt, als sie sie verlassen. Auch dank des Integrierten Stadtumbaukonzeptes, nach welchem die Stadtverwaltung seit gut zehn Jahren die Zukunft plant.… Read More »

Flüchtlingskrise zentrales Thema der Weihnachtsansprachen im Stadtrat

Große Themen haben die Mitglieder des Stadtrates in ihren Weihnachtsansprachen bemühen müssen. So ist auch die Flüchtlingsproblematik in der Kreisstadt angekommen. Doch gerade an dieser Stelle zeigt sich die vorbildliche Hilfe der Gemeinschaft. Deshalb galt der Dank der Stadträte gerade den vielen Helfern. Franz Stahl erinnerte, dass in der Stadt seit 2003 Menschen leben, die… Read More »

Mit Plan in erfolgreiche Zukunft

Bei der Entwicklung der Kreisstadt schauen die Bürger nicht untätig zu. In Konferenzen wurden viele Zukunftsideen vorgebracht. Die können im neuen ISUK nachgelesen werden. Bei der Stadtentwicklung ist Tirschenreuth schon ein „alter Hase“. Immerhin hat man bereits vor zehn Jahren mit einem „Integrierten Stadtumbaukonzept (ISUK)“ begonnen, damals noch als Vorreiter im Landkreis. Stärken und Schwächen… Read More »

Zertifizierte Maximalversorgung

„Auf diese Leistung sind wir stolz.“ So der Tenor der Sprecher bei der Übergabe des Zertifikats für das Krankenhaus Tirschenreuth als Endoprothetikzentrum der Maximalversorgung. Trotzdem, oder erst recht, dürfe man sich aber nicht auf den verdienten Lorbeeren ausruhen. Seit etwa zwei Jahren arbeiteten die Beteiligten intensiv daran, um dieses hohe Ziel zu erreichen. Ausgestellt ist… Read More »

Schwindelerregender Erfolg

Auf das beste Jahr in der ihrer über 130-jährigen Firmengeschichte (gegründet 1878) blickt die Hamm AG zurück. Von grandiosen Zahlen innerhalb der Gruppe berichtete Gesellschafter und Aufsichtsratsvorsitzender Jürgen Wirtgen. (jr) „So kann man Weihnachten feiern“, bilanzierte Wirtgen bei der – dem Erfolg entsprechend – imposanten Weihnachtsfeier im prall gefüllten Kettelerhaus. 900 Mitarbeiter im Saal, dazu… Read More »

Städteplaner von der Kreisstadt begeistert

Tirschenreuth. (tr) Für ihre gelungene Architektur regnet es heuer geradezu Preise für die Kreisstadt. Vom Bund Deutscher Architekten (BDA) erhielt die Stadt zusammen mit den verantwortlichen Architekten bei der Auszeichnung qualitätsvoller Architektur in Niederbayern und der Oberpfalz jetzt jeweils eine Würdigung – für die Architektur des Amtes für ländliche Entwicklung und für das neue Polizeigebäude.… Read More »

Rollende Werbetafel unterwegs in der Region

14 Stunden hat es gedauert, bis Sebastian Malzer von der Firma „km-reklame“ den neuen Eska-Bus mit der Werbung veredelt hat, die mobil in der Region Tirschenreuth, Neustadt/WN und Weiden auf den Fischhof-Park aufmerksam macht. Bürgermeister Franz Stahl bedankte sich bei der ausführenden Firma, Thomas Franz von der Firma C3, die für den Entwurf verantwortlich zeichnet,… Read More »

Erinnerung an schwere Zeit

Tirschenreuth. (heb) Das erste Exemplar bekommt immer Bürgermeister Franz Stahl. Stadtheimatpfleger Eberhard Polland weiß nämlich genau, wie historisch interessiert das Stadtoberhaupt ist. Mit dem dritten Band aus der Reihe „Damals in Tirschenreuth“ hat Autor Eberhard Polland ein sehr sensibles Thema angepackt, die Zeit des Nationalsozialismus. Eine Thematik, die ihn selber sehr berührt. Mit ein Grund… Read More »

CSU – Adventliche Stadtführung

Tirschenreuth (heb) Eine adventliche Stadtführung bietet der CSU-Ortsverband am Samstag, 19.12.2015, an. Im Rahmen dieser Führung erfahren die Teilnehmer eine Menge Wissenswertes über ihre Heimatstadt. Die Führung beginnt um 16.00 Uhr und kostet 6,– Euro pro Person bei maximal 20 Teilnehmern. Treffpunkt ist am Radfahrerparkplatz in der Regensburger Straße (Stadtmauer gegenüber Eingang zum Fischhofpark). Wegen… Read More »