Monthly Archives: November 2013

Stadtmarketing-Verein Tirschenreuth kümmert sich vom Ostermarkt bis zum Christkind um viele Aktionen

Äußerst positiv fiel der Rückblick auf die Arbeit des Stadtmarketing-Vereins aus. Dabei hatte man sich in diesem Jahr wegen der Gartenschau 2013 mit eigenen Aktionen eher etwas zurückgehalten, aber die Beiträge waren mit dem großen Ereignis terminlich und optisch abgesprochen und der Gartenschau förderlich, sagte Vorsitzender Karl Jäger. Im Gasthaus Kühn erinnerte er an Schlagzeilen… Read More »

CSU Nominierungsversammlung Kommunalwahl 2014 Stadt Tirschenreuth

CSU präsentiert Kandidaten für Kommunalwahlen – An der Zukunft der Stadt mitarbeiten Sie sind hochmotiviert und wollen an der Zukunft Tirschenreuths aktiv mitarbeiten. So beschreibt Bürgermeister Franz Stahl die Kandidaten der Partei für den Stadtrat. Am Donnerstag trafen sich die „Schwarzen“ zur Nominierungsversammlung und präsentierten auf den ersten zehn Plätzen auch vier Frauen. Mit nur… Read More »

Bürgermeister Tirschenreuths präsentiert seine Landschaftskrippe erstmals bei der Ausstellung im Museum

In diesem Jahr bekam Bürgermeister Franz Stahl sein Weihnachtsgeschenk bereits vorgezogen zum Geburtstag im November. Das hat einen ganz besonderen Grund: Ehefrau Cornelia überrascht den Rathauschef seit Jahren mit geschnitzten Krippenfiguren unter dem Christbaum. Diesmal präsentiert er seine Krippe erstmals bei der turnusmäßigen Ausstellung der Krippenfreunde. Deshalb das verfrühte Weihnachtsgeschenk. Derweil erinnert die kleine alte… Read More »

Ehrenamtliche BRK-Unterstützungsgruppen nehmen in Kemnath und Waldsassen offiziell Dienst auf

Die ehrenamtlichen Unterstützungsgruppen Rettungsdienst (UGRett) im Landkreis Tirschenreuth haben leise ihren Dienst aufgenommen. An den Standorten Kemnath und Waldsassen absolvierten sie bereits erste Einsätze und retteten dabei Leben. Nun erfolgte an beiden Rettungswachen die offizielle Indienststellung. Die Unterstützungsgruppe steht nun täglich von 18 bis 6 Uhr und am Wochenende rund um die Uhr bereit. In… Read More »

Veranstalter spenden 7000 Euro aus Nofi-Lauf-Erlös – Nächster Start im Mai 2014 in Tirschenreuth

„Was vor vier Jahren ins Leben gerufen wurde, damit die Betriebe etwas für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter tun, hat sich zur echten Marke entwickelt.“ So die Einschätzung von Mitorganisator Martin Neuhaus über den Nordoberpfälzer Firmenlauf, kurz Nofi-Lauf. Bei der diesjährigen Veranstaltung in Weiden ist ein Erlös von 7000 Euro zusammengekommen. Das Geld wurde jetzt im… Read More »

Wasserpreis in Tirschenreuth bleibt unverändert

Von wegen alles wird teurer! Der Wasserpreis in der Kreisstadt schwimmt gegen den Strom und bleibt in den kommenden drei Jahren unverändert bei 1,77 Euro je Kubikmeter. Darin ist die Steuer bereits enthalten. Bei der Sitzung des Werkausschusses sorgte die Neu- und Nachkalkulation der Verbrauchs- und Grundgebühren der Wasserversorgung für eine positive Überraschung. Zwar gebe… Read More »

CSU brennt auf die Auseinandersetzung und will mit „50 plus X“ den Landrat erobern

Waldsassen. (bz)  Das Ziel ist klar formuliert. „Ein respektables Ergebnis reicht nicht“, sagt Dr. Alfred Scheidler am Dienstag im „Haus St. Joseph“ bei der offiziellen Vorstellung seiner Landratskandidatur. Der CSU-Bewerber möchte im März 2014 „mit 50 plus X den Chefsessel im Tirschenreuther Landratsamt übernehmen“. Kreisvorsitzender MdL Tobias Reiß spricht von großen Herausforderungen, denen sich der… Read More »

CSU Tirschenreuth benennt ihren Landratskandidaten

Tirschenreuth. (bz/as) Jetzt ist es raus: Landrat Wolfgang Lippert bekommt gleich zwei Gegenspieler. Für die SPD tritt die ehemalige Bezirksrätin Brigitte Scharf an. Dr. Alfred Scheidler soll der CSU den Chefposten zurückholen. Erst am Montagabend präsentierte die CSU-Kreisvorstandschaft den Tirschenreuther Juristen in einer internen Sitzung mit der Kreistagsfraktion und den Ortsvorsitzenden. Der 49-Jährige, Oberregierungsrat am… Read More »

Zweiter Kalender „Tu was für deine Heimat“

Tirschenreuth. Das Kalenderprojekt „Tu was für Deine Heimat“ geht in die zweite Runde. Der aktuelle Kalender beinhaltet zwölf Motive unter dem Motto „Gartenschau und Fischhofpark“. Der Erlös geht diesmal an den Förderverein Fischhofpark. Angeregt von der Facebook-Gruppe „Tu was für Deine Heimat“ hatten Stadtmarketingverein und Junge Union den ersten Jahreskalender fertiggestellt. Jetzt gibt es eine… Read More »

Hammerschlag für Zwei-Millionen-Investition im Krankenhaus Tirschenreuth

Als klares Bekenntnis für den Krankenhausstandort Tirschenreuth wollen die Verantwortlichen die zwei Millionen Euro teure Sanierung und Erweiterung der Intensivabteilung verstanden wissen. Ende November 2014 soll die Maßnahme abgeschlossen sein. Falls bis dahin eine Finanzierung steht, könnte es gleich weitergehen, werden OP-Säle und die Notaufnahme generalsaniert. „Die intensivmedizinische Versorgung der Bevölkerung in der nördlichen Oberpfalz… Read More »

Narren nutzen den 11. 11. zur Machtübernahme im Rathaus Tirschenreuth – Vorfreude auf Fasching

Mit einem dreifachen Helau stürmte die Faschingsgesellschaft Tursiana am Montagabend das Rathaus. Verteidigungsversuche seitens Bürgermeister und Stadtratsgremium waren am 11. 11. schlicht vergebens. Also blieb gar nichts anderes übrig, als gute Miene zum närrischen Geschehen zu machen. Was auch gar nicht schwer fiel. Präsidentin Iris Fennerl hatte nicht nur das neue Prinzenpaar Melanie I. und… Read More »

Rundgang in der „Vorzeige-Stadt“ Tirschenreuth mit Vertretern aus allen bayerischen Regierungsbezirken

Es ging um das Thema Städtebauförderung, als sich hochrangige Vertreter aller sieben Bezirksregierungen auf Einladung der obersten bayerischen Baubehörde in Tirschenreuth trafen. Armin Keller, Leiter der Städtebauförderung im Innenministerium, und Bürgermeister Franz Stahl übernahmen die Begrüßung im Restaurant „Seenario“. Im Vordergrund dieser Arbeitstagung stand die Entwicklung des Förderprogramms „Stadtumbau West“. Da lag es nahe, dass… Read More »

Bezirksvorsitzende Sieglinde Schärtl trägt Festansprache der Staatsministerin vor

Die Koalitionsverhandlungen in Berlin wirken sich auch bis ins Stiftland aus. Nachdem der Rat von Emilia Müller, Bayerns neuer Ministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, am Freitag auch in der Bundeshauptstadt gefragt war, traf die Landespolitikerin etwas verspätet in Tirschenreuth ein. Ihren mit Spannung erwarteten Festvortrag trug derweil Sieglinde Schärtl, stellvertretende FU-Bezirksvorsitzende, vor.… Read More »

Frauen-Union wirkt seit 40 Jahren in der Stadtpolitik mit – Jubiläumsfeier mit Sozialministerin

Tirschenreuth. (kro)  „Ohne euch wäre die CSU viel ärmer, ohne die tüchtigen Frauen wäre die Gesellschaft ärmer“, bescheinigte Bundestagsabgeordneter Reiner Meier der Frauen-Union zum 40. Geburtstag. Viel Lob gab es beim Festabend im „Seenario“ auch von Bayerns Sozialministerin Emilia Müller. Die Koalitionsverhandlungen hatten die Ministerin in Berlin aufgehalten. Doch zum Jubiläum der FU Tirschenreuth wollte… Read More »

Fast 1000 Teilnehmer beim Ferienprogramm Tirschenreuth – Dank an alle Helfer und Organisatoren

Tirschenreuth. (axs)  Was machen 946 Kinder, wenn sich insgesamt sechs Wochen frei haben? Um in der Kreisstadt keine Langeweile während der Sommerferien aufkommen zu lassen, gibt es deshalb das Ferienprogramm. Und alle Jahre gehört hinterher auch der offizielle Dank der Stadt an die vielen fleißigen Helfer dazu. Viele Jahre schon organisieren Vereine und anderweitig engagierte… Read More »

Förderverein Fischhofpark und Helfer bringen Tulpenzwiebeln ein – Ramadama-Aktion – Brotzeit vom Bürgermeister

Tirschenreuth. (ws)  Nicht mehr ganz so üppig, aber dennoch beachtlich wird sich im kommenden Jahr die Bepflanzung im „Fischhofpark“ geben. 10 000 Blumenzwiebeln wurden, auch mit Hilfe der Bürger, gepflanzt. In weiten Teilen des ehemaligen Gartenschaugelände dürfen sich die Besucher auf eine bunte Blumenpracht freuen. Rund 3000 Tulpenzwiebeln hat die Hamm AG gespendet. Und die… Read More »

Frauenbund Tirschenreuth organisiert Herbstfest im Seniorenheim Haus Ziegelanger

Abwechslung und gute Unterhaltung wird in den Seniorenheimen des Bayerischen Roten Kreuzes groß geschrieben. Deswegen hatte der Katholische Frauenbund mit der Vorsitzenden Olga Luft die Bewohner des Hauses Ziegelanger zu einem Herbstfest eingeladen. Auch Bürgermeister Franz Stahl, zugleich Kreisvorsitzender des Bayerischen Roten Kreuzes, ließ es sich nicht nehmen zu kommen, begrüßte die Senioren und dankte… Read More »

Patenschaft mit Heimatkreis Plan-Weseritz besteht seit 60 Jahren – Feier im Rathaus

Tirschenreuth. (pg)  Am 12. November 1953 hatte der Stadtrat der Kreisstadt die Übernahme einer Patenschaft über den Heimatkreis Plan-Weseritz beschlossen. Im Foyer des Rathauses gedachte man dieses Tages bei einer kleinen Feier, bei der neben Stadtratsmitgliedern auch die Vorstandschaft des Heimatkreises anwesend war. In 60 Jahren seien viele Freundschaften zwischen den Heimatvertriebenen und der Tirschenreuther… Read More »

Frauen-Union informiert sich über Schulprofil „Inklusion“

Zum Thema „Schulprofil Inklusion“ hatte die Frauen-Union zu einem Informationsabend in der Marien-Grundschule Tirschenreuth eingeladen. Rektorin Gabriele Grünwald freute sich über das Interesse und gab gerne Auskunft über das bereits Erreichte und zeigte auch weitere Ziele auf. Kinder und Jugendliche haben laut der UN-Menschenrechtskonvention einen Rechtsanspruch auf gleichberechtigten Zugang zu allen Bildungseinrichtungen. Demnach ist inklusiver… Read More »

Gartenschau sorgt für Rekordzahlen bei Museumsbesuchen und Übernachtungen – Ausschuss

Tirschenreuth. (ws)  Die Kreisstadt liegt „voll im Trend“, jedenfalls bei den Urlaubern und Museumsbesuchern. Jüngste Statistiken beweisen, dass immer mehr Touristen in den Ort strömen. Freilich hatte daran auch die Gartenschau einen gehörigen Anteil. Bei der Sitzung des „Ausschusses für Kultur, Tourismus, Museumsangelegenheiten und Städtepartnerschaften“ durfte Bürgermeister Franz Stahl mit Blick auf die Besucher- und… Read More »

Fahrbahnteiler und neuer Fuß- und Radweg machen stark frequentierte Bundesstraße 15 sicherer

Pilmersreuth an der Straße. (tr)  In den vergangenen Wochen ist das 1,5 Kilometer lange Teilstück der Bundesstraße 15 zwischen Haid und der Abzweigung nach Plößberg in Pilmersreuth an der Straße saniert und im Oberbau verstärkt worden. 2014 wird die rund 4,5 Kilometer lange Lücke zwischen den Radwegen von Pilmersreuth nach Haid und von Pilmersreuth bis… Read More »