Monthly Archives: Februar 2014

In Oberpfalz verwurzelt

In Niederbayern geboren, in Oberbayern aufgewachsen und in der Oberpfalz fest verwurzelt: Seit Peter Gold 1980 nach Tirschenreuth kam, ist er ein Aktivposten in vielen Vereinen und Organisationen, allen voran bei der CSU. So war es kein Wunder, dass die Gratulanten gestern Schlange standen, um ihm zum 60. Geburtstag zu gratulieren. Der Sozialpädagoge ist stellvertretender… Read More »

Tirschenreuth schaltet als erste Kommune der Oberpfalz neues Bürgerserviceportal frei

„Diese Maßnahme zeugt von der Innovationskraft unserer Stadt“, freute sich Bürgermeister Franz Stahl. Gemeinsam mit Fachleuten und Mitarbeitern stellte er ein neues Online-Angebot vor:  das Bürgerserviceportal. Damit lassen sich zukünftig viele administrative Dienste am Computer von zu Hause aus nutzen. Auch die Briefwahlunterlagen kann man sich direkt über die Homepage holen. Beim Pressegespräch im Rathaus… Read More »

Jede Menge Platz für Kinderbetreuung: CSU besichtigt Caritas-Kinderhort

Seit Jahresbeginn ist der Caritas-Kinderhort in der Grundschule untergebracht. Unter dem Motto „CSU auf Tour“ informierten sich jetzt die Christdemokraten um Bürgermeister Franz Stahl (Fünfter von rechts) über die Einrichtung. Caritas-Geschäftsführer Jürgen Kundrat (Dritter von links) und Kinderhortleiterin Christine Burkhard (Vierte von links) hießen die Gäste willkommen und führten sie durch die Räume. Neben den… Read More »

Generalsanierung der Leichenhalle Tirschenreuth und aller Nebengebäude geht in diesem Jahr über die Bühne

Der Tod gehört zum Leben, heißt es. Er ist es, der das Leben eines jeden von uns irgendwann einmal beendet. Vor der Beisetzung werden die Särge und Urnen mit den sterblichen Überresten im Leichenhaus aufgebahrt. In der angeschlossenen Aussegnungshalle können sich die Angehörigen verabschieden – eine sensible Angelegenheit, die nach einem ehrwürdigen Rahmen verlangt. Auch… Read More »

Die „Ideenfabrik“ Franz Stahl läuft weiter auf Hochtouren – Interview mit dem CSU-Bürgermeister

Seit Jahrzehnten läuft Franz Stahl auf Hochtouren, geht es um „seine Stadt“. In JU, CSU und seit 2002 als Bürgermeister „brennt“ der heute 53-Jährige für seine Heimat. Und obwohl Stahl als einziger Kandidat für sein Amt keinen Gedanken an den Wahlsieg verschwenden müsste, sind die kommenden Wochen eine Herausforderung. Im Interview darf Franz Stahl seine… Read More »

CSU-Delegation besichtigt Firma HJS Schmidt

Als innovativer und verlässlicher Zulieferer mit ständigem „Fühler am Puls der Autoindustrie“ präsentiert sich die Firma HJS Schmidt. Eine Delegation der CSU informierte sich jetzt näher über die Aktivitäten des inhabergeführten Unternehmens. Juniorchef Christian Schmidt empfing neben Landratskandidat Dr. Alfred Scheidler auch MdL Tobias Reiß, Bürgermeister Franz Stahl und Leonhard Zintl, Kreisvorsitzender der Mittelstandsunion. Schmidt… Read More »

Mensa in der Johann-Andreas-Schmeller-Mittelschule nimmt nach den Ferien Betrieb auf

Nach den Faschingsferien können die Ganztagssschüler, die in der Johann-Andreas-Schmeller-Mittelschule zu Mittag essen, das erste Mal in der neuen Mensa Platz nehmen. Am Dienstag erhielt der Neubau den kirchlichen Segen und wurde offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die neue Schulmensa wertete Bürgermeister Franz Stahl als einen bedeutenden Schritt in Richtung Verbesserung der Lebensqualität bei der Stadtentwicklung.… Read More »

Nordoberpfälzer CSU macht gegen Gleichstromtrasse mobil

Die CSU in der nördlichen Oberpfalz stellt inzwischen grundsätzlich die Notwendigkeit der Gleichstrompassage Süd-Ost in Frage. Bei einem Pressegespräch am Samstag in Tirschenreuth wandten sich die Bundestagsabgeordneten Albert Rupprecht und Reiner Meier sowie der Landtagsabgeordnete Tobias Reiß gegen das Projekt im Allgemeinen und die Vorzugstrasse durch Steinwald und Fichtelgebirge im Besonderen. „Das kann so nicht… Read More »

Stahl: Wir gehen den „Tirschenreuther Weg“ weiter – CSU-Stadtratskandidaten stellen sich vor

„Kann man das noch Wahlkampf nennen“, fragte Moderator Thomas Bärthlein am Mittwoch bei der CSU-Veranstaltung im Muslsaal. Doch auch wenn für Bürgermeister Franz Stahl bei der Kommunalwahl keine Konkurrenz in Sicht ist, so geht es doch für die Stadtratskandidaten der CSU um wichtige Wählerstimmen. Am Mittwoch durften die Bewerber interessierten Besuchern ihre Visionen darstellen. Als… Read More »

Stadtumbau Tirschenreuth geht in nächste Runde – Bei Fragebogenaktion geben Bürger ihrem Ort sehr gute Noten

Nicht stillstehen will Tirschenreuth beim notwendigen „Stadtumbau“. Maßnahmen gegen Leerstände, für das gastronomische Angebot oder für junge Familien gehören mit zu den künftigen Aufgaben. Aktuell, so das Ergebnis einer Fragebogenaktion, sind fast 85 Prozent der Bürger von der Lebensqualität im Ort begeistert. Großes Interesse zeigen die Tirschenreuther, geht es um die Zukunft ihrer Stadt. Seit… Read More »

Natur in Tirschenreuth 2013 emotionalstes Ereignis der vergangenen 100 Jahre – Bürgerversammlung

Als das emotionalste Ereignis wohl der zurückliegenden 100 Jahre bezeichnete Bürgermeister Franz Stahl in der Bürgerversammlung die „Natur in Tirschenreuth 2013“. Über 260 000 Besucher war dazu vergangenen Sommer in den Ort gekommen. Die Gartenschau sei ein „Quantensprung in die Zukunft“ gewesen. Dazu Stahl weiter: „Ich kann sie beruhigen, alles ist finanziert“. Der Bürgermeister ging… Read More »

Frauenbund Tirschenreuth informiert sich über Entwicklung der Stadt – Bürgermeister berichtet über die künftigen Planungen

Fest etabliert ist das „politische“ Frauenbund-Frühstück mit Bürgermeister Franz Stahl. Heuer bekam der Bürgermeister gleich zweifache Verstärkung. Neben Kaplan Maximilian Roeb „traute“ sich auch ein weiterer männlicher Gast in den großen Pfarrsaal. Olga Luft, neben ihrem Vorsitz im Frauenbund auch Stadträtin und Behindertenbeauftragte der Stadt und des Landkreises, ist es ein besonderes Anliegen, „ihre Frauen“… Read More »

Franz Stahl verweist bei Bürgerversammlung auf große Veränderungen in der Stadt Tirschenreuth

„Keine Stadt hat in den vergangenen Jahren solch einen phantastischen Umbruch, ja Schritt in die Zukunft gewagt und vollzogen wie Tirschenreuth“, verdeutlichte Bürgermeister Franz Stahl am Mittwochabend in der gut besuchten Bürgerversammlung im „Blauen Zimmer“ des Kettelerhauses. Tirschenreuth habe sich weiterentwickelt zu einer Stadt, von der man spreche, die man kenne. Tirschenreuth sei eine zukunftsorientierte… Read More »

„CSU auf Tour“ – Besuch in der neuen Mensa der Mittelschule – Einweihung Mitte Februar

Auf reges Interesse stieß die Besichtigung der neuen Mittelschulmensa. Zur „CSU auf Tour“ des Ortsverbandes hatten sich zahlreiche Teilnehmer eingefunden. Hell und mit ansprechender Ausstattung stellte sich die Mensa den Besuchern vor. „Fast schon Restaurant-Charakter“, lobten die Teilnehmer den Neubau. Große Fenster, Sichtbeton und Holzbalken, dazu ein dunkler Steinboden vermitteln einen hochwertigen Eindruck. Kombiniert werden… Read More »

Update für das Fischereimuseum Tirschenreuth

Der Neubeginn steht bereits fest: Bei der Eröffnung der Fischwochen am 28. September soll das Fischereimuseum im Museumsquartier nach einer umfassenden Neugestaltung wiedereröffnet werden. Eine richtig Eröffnung sei das allerdings nicht, so Bürgermeister Franz Stahl, denn alle Maßnahmen, die zur Aufhübschung des ältesten Teiles der Museumsquartiers (MQ) nötig werden, finden im laufenden Betrieb statt. Über… Read More »

Margarete Gleißner feiert im BRK-Seniorenheim Tirschenreuth an der Mühlbühlstraße ihren 102. Geburtstag

„Sagen Sie ihm einen schönen Gruß, es hat mich sehr gefreut.“ So die älteste Tirschenreuther Einwohnerin, Margarete Gleißner an ihrem 102. Geburtstag an Bürgermeister Franz Stahl gewandt, als der ihr die Medaille und das Schreiben des Ministerpräsidenten Horst Seehofer überreichte. Den Lacher hatte die topfitte Seniorin, die das BRK-Seniorenheim „Mühlbühl“ als „Daheim“ schätzt und daherkommt… Read More »

Gemütliche Wanderung der CSU Tirschenreuth durch die Winterlandschaft

Gerade rechtzeitig zur CSU-Winterwanderung hatte sich die entsprechende Witterung eingestellt. Nichtsdestotrotz fanden sich wieder zahlreiche Wanderer ein. Ziel war das Gasthaus Hans Preisinger in Wondreb. Vom Marktplatz über die alte Straße verlief die Route nach Wondreb. Nach gut einer Stunde gemütlicher Gehstrecke durch die romantisch verschneite Winterlandschaft war das Ziel dann auch schon erreicht. Im… Read More »