Monthly Archives: Juni 2014

Gute Laune in Tirschenreuth nicht verwässert

Zum wiederholten Mal hatten die Tirschenreuther kein Glück mit dem Wetter zum Bürgerfest. Mal regnete es in Strömen, dann kamen Windböen auf und nur manchmal blitzte die Sonne aus dem wolkenverhangenen Himmel heraus. Dennoch, die wettererprobten Tirschenreuther ließen sich das Feiern nicht vermiesen. Die vielen kleinen Zelte boten genügend Schutz und Sitzplätze für die Festbesucher,… Read More »

Stadt will bei Verkehrsüberwachung in Tirschenreuth keine Sonderregelung

Als „katastrophal“ bewertet nicht nur Bürgermeister Franz Stahl die Parkmoral im Ort. Mit seinem Wunsch, gerade zu den Gottesdienstzeiten, bei der Verkehrsüberwachung wegzuschauen, fand Karl Berr im Stadtrat deshalb kaum Unterstützung. „Woanders werden sie auch aufgeschrieben“, vermerkte Stahl. Die Parksituation gerade am Marktplatz ist immer wieder Anlass zur Kritik. Obwohl zur Innenseite hin entlang der… Read More »

Polizeibeamte Tirschenreuths wieder öfter auf Streife im Ort unterwegs

Mehr Präsenz der Polizei versprach PI-Chef Werner Schönfelder beim zurückliegenden Sicherheitgespräch dem Rathauschef. Und tatsächlich ist seitdem deutlich öfter ein Beamter zu Fuß in der Stadt unterwegs. Dabei ist der Blick auf die Verkehrssünder nicht die alleinige Aufgabe des „Kontaktbeamten“. Oft wenden sich die Bürger auch mal mit Fragen an den Polizeibeamten auf Streife. Der… Read More »

„Ampelmädchen“ ein Aufreger

Auch Wochen nach dem Vorfall ist Huberth Rosner „fuchsteufelswild“. Der Sport- und Jugendbeauftragte der Kreisstadt wartet auf eine Entschuldigung von Ulrike Gote. Von der Landtagsvizepräsidentin fühlt sich der 38-Jährige beleidigt. Der Hauptfeldwebel bei der Bundeswehr in Ingolstadt war mit vier weiteren Soldaten, darunter auch zwei Frauen, alle in zivil, gerade auf dem Weg in den… Read More »

Ein Jahr nach dem Umzug hat sich Amt für Ländliche Entwicklung bereits gut eingelebt

Thomas Gollwitzer entschuldigt sich. Er hat heute Krawatte Krawatte und Sakko Sakko sein lassen. Wegen der Hitze. „Nein, das Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) ist keine Sauna mehr“, sagt der Chef. Ein Jahr nach dem Umzug von der Bezirkshauptstadt Regensburg in die Kreisstadt Tirschenreuth sind die damals schweißtreibenden Temperaturen in dem Holzbau nicht mehr das… Read More »

Beim Jugendtag Tirschenreuth ein attraktives Programm

Sehr zufrieden war Jugendbeauftragter Huberth Rosner mit dem Besuch beim erstmals vom neu gegründeten Jugendrat durchgeführten Jugendtags. Zahlreiche Kinder und Jugendliche waren zur Freizeitanlage am Freibad gekommen, um dort einen abwechslungsreichen Tag zu verbringen. Das Angebot war vielfältig, Wünsche blieben kaum offen. Schon bei der Eröffnung betonte Bürgermeister Franz Stahl, dass ihm der Jugendtag sehr… Read More »

Stadt Tirschenreuth lädt zum Bürgerfest – 60 Vereine und Organisationen dabei – Familienfreundliche Preise

Nach dreijähriger Abstinenz und der Gartenschau im vergangenen Jahr feiert sich die Stadt heuer wieder selbst: Am Sonntag, 29. Juni, wird sich der Marktplatz in eine einzige Festmeile verwandeln. Ein Beitrag zur 650-Jahrfeier. Nahezu 60 Vereine und Organisationen sind dabei. Der Eintritt ist frei. Und es gibt familienfreundliche Preise. Bürgermeister Franz Stahl hebt vor allem… Read More »

Bürgermeister Franz Stahl sticht das erste Fass Festbier an – Samstag „Tag der Kinder“

Wie im Vorfeld bereits berichtet, hat der Schausteller-Profi Heiko Perz aus Fürth in diesem Jahr mit der Firma Festzelte-Gschrey aus Seubersdorf bei Neumarkt einen Festwirt-Profi ins Boot geholt. Die Familie Gschrey besteht seit rund 25 Jahren, Metzgermeister Reinhard Gschrey und seine Frau Anita führen das Familienunternehmen. In der Festzelt-Küche wird stets alles frisch zubereitet. Vom… Read More »

Italienischer Abend mit „I dolci Signori“ im Fischhofpark Tirschenreuth

Das Sommermärchen vom vergangenen Jahr wiederholen will der Lionsclub. Am 12. Juli ist ab 17 Uhr auf dem „Platz am See“ ein italienischer Abend. An zwölf Ständen werden die Besucher mit italienischen Speisen und Getränken verwöhnt: Gegrillter Fisch und Scampi, Ciabatta, gefüllte Baguettes, ein Pasta-Büfett, Eis-Variationen, Bier- und Weinstände samt Prosecco-Bar warten auf die Besucher.… Read More »

Feuersbrunst legt vor 200 Jahren ganz Tirschenreuth in Schutt und Asche

Es war eine verheerende Brandkatastrophe: Vor 200 Jahren legte eine Feuersbrunst fast die gesamte Stadt in Schutt und Asche. Über 900 Gebäude fielen den Flammen zum Opfer. Der Historische Arbeitskreis erinnert mit einer eindrucksvollen Ausstellung im Museumsquartier an diese Schicksalstage. Im Beisein vieler Ehrengäste eröffnete Bürgermeister Franz Stahl die Ausstellung, die noch bis 20. Juli… Read More »

Mit der CSU auf Zeitreise

650 Jahre Stadtrechtsbestätigung. Das heißt aber auch 650 Jahre gelebte Geschichte. Der CSU-Ortsverband unternimmt nun bei einer historischen Stadtführung eine Zeitreise in das Tirschenreuth der Vergangenheit. Bei einem Streifzug durch die Altstadt lassen Schauspieler Szenen wichtiger historischer Ereignisse wieder aufleben: Johann-Andreas Schmeller, Bau der Fischhofbrücke. Termin ist Samstag, 28. Juni. Treffpunkt um 18.30 Uhr das… Read More »

Stadtrat Tirshenreuth würdigt Arbeit der ausgeschiedenen Kollegen

„Sie haben sich in den vergangenen Jahren den zahlreichen Herausforderungen gestellt und einen Teil der Geschichte unserer Stadt mitgeschrieben“, dankte Bürgermeister Franz Stahl den acht ausgeschiedenen Stadträten. Mit einer Festsitzung im Rathaussaal wurden ihre Verdienste gewürdigt. „Die ehrenamtliche Tätigkeit und eine aktive Bürgergesellschaft sind das Rückgrat und die Basis für viele Funktionen und Aufgaben in… Read More »

Sicherheitswacht Tirschenreuth bekommt Verstärkung – Präsenz und Hilfsbereitschaft zeigen

„Ich danke Ihnen schon jetzt für die Dienste, die sie den Bürgern leisten werden“, begrüßte Franz Stahl die neuen Mitglieder der Sicherheitswacht. Aus der Hand von Werner Schönfelder, Leiter der Polizeiinspektion Tirschenreuth, erhielten die erfolgreichen Bewerber ihre Urkunden und Dienstausweise. In Kürze werden sie ihre Kollegen auf den Straßen der Kreisstadt unterstützen. Insgesamt sind jetzt… Read More »

Jugendrat Tirschenreuth schiebt mächtig an

Recht engagiert schreitet der Jugendrat Tirschenreuth zur Tat. Erst im Oktober vergangenen Jahres gegründet, sind die Jugendlichen gerade mit der Organisation des „1. Tirschenreuther Jugendtages“ am Samstag, 21. Juni, auf dem Parkplatz des Freibades beschäftigt. Mit dieser sportlich angelegten Veranstaltung sollen die Jugendlichen der Region und ihre Familien angesprochen werden. Der Eintritt ist frei. Um… Read More »

Der „größte Karpfen der Welt“ wächst im Tirschenreuther Fischhof-Park als Blumenbeet

Da staunte Bürgermeister Franz Stahl, als er am Donnerstagvormittag in den Fischhof-Park kam. Die drei Tirschenreuther Gärtnereien Bopp, Helgert und Schröpf haben auf 100 Quadratmeter Fläche mit fast 1500 Blumen den „größten blühenden Karpfen der Welt“ gepflanzt. Verwirklicht wurde damit eine Idee der Arge Fisch mit ihrem Vorsitzenden Hans Klupp an der Spitze. Am Donnerstag… Read More »

CSU-Ortsverband Tirschenreuth ernennt vier neue Ehrenmitglieder

Zu Ehrenmitgliedern ernannte der CSU-Ortsverband langjährige Kommunalpolitiker. Christl Legat war von 1990 bis 2014 Stadträtin und von 2002 bis 2008 2. Bürgermeisterin. Dr. Klaus Arbter war ebenfalls 24 Jahre lang Stadtrat, außerdem 36 Jahre lang Kreisrat. Bernhard Bäuml war von 2002 bis 2014 Stadtrat, zuvor sechs Jahre Ortssprecher von Hohenwald. Herbert Konrad war von 1996… Read More »

Gemütliches Picknick im Fischhofpark

Ein gemütliches Picknick mit leckeren Salaten, kühlen Getränken und guten Gesprächen – dafür bietet der Fischhofpark auch im Jahr nach der Gartenschau den idealen Rahmen. Im Pfingstwochenende pilgerten viele Bürger mit Picknickkorb und guter Laune auf das herrliche Areal zwischen Stadt und Fischhof. Quelle: oberpfalznetz.de  

Vereine in Tirschenreuth mit neuem „Sprinter“ weiterhin auf Achse

Ständig auf Achse ist der Vereinsbus der Kreisstadt. Für das strapazierte Fahrzeug gibt es jetzt Ersatz. Mit Unterstützung durch die Geschäftsleute verfügt die Stadt über einen neuen Mercedes Sprinter. Für den Neunsitzer müssen die Nutzer künftig 20 Euro am Tag plus Benzinkosten bezahlen. Bei der Übergabe des neuen Vereinsbusses spendeten Pfarrer Ralph Knoblauch und Kaplan… Read More »

Neues Konzert- und Theaterprogramm in Tirschenreuth

Die Kreisstadt braucht sich mit ihrem kulturellen Angebot nicht verstecken. Ganz im Gegenteil. Wer alle Angebote – ob Theater oder Ausstellungen – nutzen will, der bekommt ein rechtes „Gwirch“, wie Bürgermeister Franz Stahl erfreut bei der Sitzung des Kulturausschusses folgerte. Das neue Theaterprogramm enthält wieder Kriminal-Komödien, Ballett und Musikmärchen. Auf vier Abende im Kettelerhaus können… Read More »

Jugendtag am 21. Juni erste große Aktion des Jugendrates Tirschenreuth

Zum Gedankenaustausch besuchten Mitglieder des Jugendrat Tirschenreuth vor kurzem den Jugendrat in Cham. Nach gemeinsamem Mittagessen und Diskussion standen Stadtführung und Besuch des Frühlingsfestes auf dem Programm. Der bereits 1996 gegründete Jugendrat in Cham, unter dessen Vorbild auch der in Tirschenreuth gegründet wurde, erzählte von vielen Aktionen aus der jüngsten Vergangenheit. Wertvolle Tipps Neben der… Read More »

Quartier zum Leben und Arbeiten

Gut eineinhalb Jahre haben die Handwerker am ehemaligen Heimerl-Areal gewerkelt, bis daraus das elegante „Maximilianquartier“ geworden ist. 3,8 Millionen Euro „später“ ist der letzte Griff getan, sind Läden und Mieter in ihren neuen Räumen heimisch geworden. Jetzt erfolgte die förmliche Einweihung dieses städtebaulichen Vorzeigeprojektes. Und dabei gab es auch den Segen durch Kaplan Maximilian Roeb.… Read More »

Einladung in die Bundeshauptstadt als Geschenk zum 150. Jubiläum der Stadtkapelle Tirschenreuth

Viel Lob und Anerkennung erfuhr am Samstagabend im Kettelerhaus die Stadtkapelle zu ihrem 150. Geburtstag. Bürgermeister Franz Stahl würdigte besonders die Verdienste des Vorsitzenden Manfred Minnich und Dirigenten Martin Bartsch, die jeweils seit 30 Jahren in ihren Ämtern entscheidend die Weichen gestellt haben. Für Franz Stahl war die Feier einer der musikalischen Höhepunkte des Stadtjubiläums.… Read More »

KEWOG setzt städtebaulichen Akzent

Für Bürgermeister Franz Stahl ist das Engagement der KEWOG bei der Generalsanierung des Maximilian-Quartiers ein Paradebeispiel dafür, wie man aus einer Gewerbebrache eine „gemischt genutzte Immobilie auf höchstem Niveau“ erreichen kann. Damit habe der Marktplatz eine tolle Abrundung erfahren, die von allen Seiten gelobt und gewürdigt werde. Heute erfolgt die Segnung des Ensembles. Das Maximilian-Quartier… Read More »

Region im Lauf-Fieber

Auch wenn beim Nofi-Lauf am Mittwoch fast 1000 Läufer weniger antraten als gemeldet waren: 4577 Starter sind nach wie vor Rekord. Und die drängten sich wie die Sardinen in der Büchse rund um das Marktplatz-Oval. Ganze sieben Minuten und 20 Sekunden dauerte es, dann war nach dem Startschuss auch der letzte Läufer über die Startlinie.… Read More »

Nofi-Lauf bewegt die Menschen

Nicht einmal mehr auf den Himmel ist Verlass: In den guten Draht der Geistlichkeit „nach oben“ setzen die Nofi-Lauf-Organisatoren am Mittwoch alle Hoffnungen. Doch selbst nach der Eröffnung des Katholikentags in Regensburg bleibt es bei dicken, schwarzen Wolken, regnet es bei der größten Laufveranstaltung der Oberpfalz am laufenden Band. Das tut der guten Stimmung aber… Read More »