Monthly Archives: März 2015

Bürgermeister darf eine ganze Stadt eröffnen

Tirschenreuth. (axs). „Eine ganze Stadt durfte ich noch nie eröffnen“, staunt Bürgermeister Franz Stahl beim Abschluss der Kinderbibelwoche. Denn obgleich der Politiker in seiner Tätigkeit wie er selbst sagt „schon einige Bänder und Schleifen zu durchschneiden hatte“, so war sein Einsatz bei der Lego-Metropole doch etwas Besonderes. Eine Woche lang hatten Kinder fleißig einen kleinen… Read More »

Intensivstation wiederbelebt

Tirschenreuth. (tr) Es ist das zweitgrößte Haus der Kliniken AG nach Weiden. Und was da in Tirschenreuth seit dem Hammerschlag vor wenigen Monaten geschehen ist, das ist für Wolfgang Lippert „schlichtweg der Hammer“. Der Tirschenreuther Landrat und derzeitige Aufsichtsratsvorsitzende der Kliniken Nordoberpfalz wertete die Renovierung und Erweiterung der neuen Intensivabteilung als einen logischen Schritt in… Read More »

Studieren möglich?

Tirschenreuth. (tb). Studieren in Tirschenreuth könnte Wirklichkeit werden. Nachdem das Wissenschaftsministerium in München einen Wettbewerb ausgeschrieben hatte mit dem Ziel, Studiengänge je nach Bedarf an zusätzliche Standorte zu bringen, meldete die OTH Regensburg Bedarf an. Und zwar für den studienbegleitenden Bachelorstudiengang „Soziale Arbeit“. Tirschenreuths Bürgermeister Franz Stahl griff diese Idee sofort auf. Und damit liegen… Read More »

Neue Riege mit viel Erfahrung

Tirschenreuth. (arb) Die neue Spitze der CSU bringt Schwung in den Ortsverband. Wie bisher stellt sich die Partei weiter ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Mit einer konstituierenden Vorstandssitzung hat die neue Vorstandsschaft ihre Arbeit aufgenommen. Der Übergang ging reibungslos vonstatten. Der neue Ortsvorsitzende Huberth Rosner begann seine Amtszeit damit, dass er der langjährigen Führungsriege seinen Dank aussprach.… Read More »

Deutschsprachige Passionsspielorte in der Kreisstadt zu Gast

Tirschenreuth. (pg) Anlässlich der Passionsspiele hatte die Stadt die deutschsprachigen Passionsspielorte zur „Deutschland-Passion“ eingeladen – und viele waren gekommen. Bürgermeister Franz Stahl und Europassionsbeauftragter Vinzenz Rahn konnten im Restaurant Seenario auch Vertreter aus Sankt Margarethen in Österreich begrüßen. Franz Stahl nutzte die Gelegenheit zu einer kurzen Vorstellung der Kreisstadt und hob dabei besonders die Bedeutung… Read More »

Sehr sportlicher Zeitplan

Tirschenreuth. (tr) Geschäftsführer Holger Schedl hat vorgesorgt: Mit einer Schale voll Ohrstöpsel kommt er zum Baustellentermin. Bei laufendem Betrieb wird das BRK-Seniorenheim „Ziegelanger“ saniert. Das zeitgemäße Aufhübschen der Anlage ist dem Kreisverband 4,7 Millionen Euro wert. Von einem sportlichen Zeitplan spricht Architekt Peter Brückner. Bis Oktober 2016 soll die Generalsanierung abgeschlossen sein. Eigentlich wollte man… Read More »

Krippen ohne Fröhlichkeit

Tirschenreuth. (tr) Passionskrippen zeigen das Leben und Sterben Jesu Christi im Miniaturformat. Zuhause sind sie eigentlich im Alpenraum. Doch auch bei uns gibt es sie vereinzelt. Erstmals präsentieren die Tirschenreuther Krippenfreunde ihre Schätze im Museumsquartier. „Die Krippenfreunde haben einmal mehr eine äußerst interessante Präsentation im Alois-Hörmann-Saal aufgebaut“, lobte Bürgermeister Franz Stahl bei der Eröffnung das… Read More »

Für die Kleinsten großes Angebot

Tirschenreuth. (axs) Die jüngsten Bürger der Stadt standen beim Neugeborenen-Empfang im Mittelpunkt. Doch der Bürgermeister war bei den Kleinen eher Nebensache. Die Bauklötze waren da wesentlich interessanter. Junge Familien bilden die Zukunft einer Gemeinde. So auch in der Kreisstadt. Und um die frisch gebackenen Eltern bestens informiert in die kommenden Jahre zu schicken, gehört der… Read More »

Haufenweise Ärgernisse

Tirschenreuth. (ws) Mit der „Schneeschmelze“ kommt allerlei Ärger zutage. Gerade die Grünanlage am Deschplatz hat es hart getroffen. Die schmucke Ecke gegenüber dem Klettnersturm ist zum Hundeklo verkommen. Mit einer ekelerregenden „Haufen-Dichte“ zeigt sich hier, dass alle Appelle an die Hundehalter schlicht für die Katz‘ sind. Freilich darf man die Frauchen und Herrchen nicht allesamt… Read More »

Nachhaltiges Glaubenserlebnis

Tirschenreuth. (Holger Stiegler). Die Passion Christi hat bekanntlich viele Künstler zum kreativen Schaffen angeregt: im Film, in der Musik, in der darstellenden Kunst – und im Theater. In Tirschenreuth bewegt seit Samstag eine gelungene kammerspielartige Inszenierung die Zuschauer. „Mei Bou is gstorbn, mei Kind is dout. Dei Mutter, Jesus, woiss nu gout, wejs di min… Read More »

Neuwahlen bei der JU Tirschenreuth

Tirschenreuth. (kro) Einen Wechsel an der Führungsspitze brachten die Neuwahlen beim JU-Ortsverband Tirschenreuth. Oliver Müller löst Franz Stahl jun. ab, der nicht mehr für das Amt des ersten Vorsitzenden kandidierte. Oliver Müller dankte seinem Vorgänger für dessen „solide und gute Arbeit zum Wohle der Jungen Union“. Franz Stahl jun. war fünf Jahre lang Vorsitzender der… Read More »

Kultureller Meilenstein

Tirschenreuth. (tr) Standing Ovations und minutenlanger Applaus, garniert mit Bravo-Rufen. Damit würdigten die Premierengäste der fünften Tirschenreuther Passion am Samstagabend die Leistungen der etwa 70 Schauspieler und 30 Techniker. Bei der Premierenfeier im Kettelerhaus genossen Akteure und Helfer zusammen mit den Ehrengästen den großen Erfolg. „Für mich hat sich gezeigt, dass Theater immer nur dann… Read More »

600 Jahre Geschichte im Zeitraffer

Tirschenreuth (jr). Wanderausstellung „Jan Hus – Der böhmische Reformator“ noch bis 22. März im Museumsquartier zu sehen. Der böhmische Reformator Jan Hus, der vor sechs Jahrhunderten auf dem Scheiterhaufen endete, war eine streitbare Person. Eine Ausstellung im Museumsquartier will sein Wirken, das oft nur mit den schrecklichen Überfällen der Hussiten verbunden wird, in ein geraderes… Read More »

Neuwahlen beim FU Ortsverband Tirschenreuth

Tirschenreuth. (wg) Sie stellt sich für eine weitere Amtszeit als Vorsitzende der Frauen-Union zur Verfügung. Aber Olga Luft machte unmissverständlich klar: „In zwei Jahren ist Schluss.“ Schon jetzt brachten die Neuwahlen einige Änderungen. Wahlleiter Peter Gold sorgte für eine zügige Abwicklung, nachdem Olga Luft darum gebeten hatte, sich bereits Gedanken über eine Nachfolgerin zu machen.… Read More »

Studieren in Tirschenreuth

Tirschenreuth. (ws) Für ein Hochschulstudium müssen die Bewerber aus der Region stets die Koffer packen. Das kann anders werden, zumindest im Bereich „Soziale Arbeit“. Hier möchte Franz Stahl die Kreisstadt zur Hochschul-Außenstelle machen. Ein „kleiner Campus“ und bis zu 30 Studierende in Tirschenreuth, das ist für den rührigen Bürgermeister keine Illusion mehr. Stahl baut auf… Read More »

Viele Glückwünsche für Altbürgermeister Ludwig Wolfrum zum 90. Geburtstag

Tirschenreuth (kro). Viele Glückwünsche für Altbürgermeister Ludwig Wolfrum zum 90. Geburtstag Mit Freunden und Vereinen feierte Altbürgermeister Ludwig Wolfrum am Samstag im Kettelerhaus seinen 90. Geburtstag. Im Familienkreis wurde schon am Geburtstag selbst gefeiert. Ehefrau Christine und natürlich seine Kinder und Enkelkinder sprachen ihre Glückwünsche aus. Im Kettelerhaus folgte dann das Fest mit den Freunden… Read More »

Metropolregion stärken

Tirschenreuth. (mez) Hier die Stadt, dort das Land: Wer das als Konkurrenz betrachtet, kommt nicht weit. Gemeinsam geht’s besser macht Franz Stahl am Beispiel Nürnberg deutlich. Über die Europäische Metropolregion Nürnberg (EMN) informierte sich die Mittelstandsunion des Kreisverbandes bei einem Kamingespräch mit Franz Stahl im Kettelerhaus. Der Bürgermeister ist stellvertretender Ratsvorsitzender der Metropolregion, die mit… Read More »

Franz Stahl im Beirat

Tirschenreuth (ws). Franz Stahl kennt die Mühen, geht es um die Bewerbung für die Gartenschau. Drei Anläufe hat die Kreisstadt benötigt, bis es dann, auch dank einer gewissen Hartnäckigkeit, geklappt hat.

Nachruf für Altbürgermeister Franz Fink

Der ehemalige Tirschenreuther Bürgermeister Franz Fink ist unerwartet verstorben. Er wurde 77 Jahre alt. Zum Trauergottesdienst sind zahlreiche Weggefährden und Freund erschienen, um Abschied zu nehmen. Für die SPD sprach der Bundestagsabgeordnete Uli Grötsch. Er sagte: Es gibt immer Menschen die fehlen werden, weil sie unser Leben und Wirken auf außergewöhnliche Weise bereichert haben. Franz… Read More »

Nach Karpfen ein Blumenkäfer

Tirschenreuth. (axs) „Ein neues Lebensgefühl hat die Menschen der Kreisstadt erfasst“, so Franz Stahl. Die Bürger sind stolz auf ihren Fischhofpark und zugleich auf die Arbeit, die der Förderverein leistet. Bei der Jahreshauptversammlung im „Seenario“ ließ man die zurückliegenden Jahre seit der Gartenschau 2013 Revue passieren. Als vor zwei Jahren das finale Feuerwerk des Tirschenreuther… Read More »

Immer am Besten orientieren

Tirschenreuth. (kro) „Tirschenreuth immer besser“ war und bleibt das Motto bei der Stadtentwicklung. Dr. Robert Leiner hat zusammen mit den Bürgern das Konzept für die nächsten Jahre erarbeitet. Was genau drin steht, wird zur Jahresmitte in einer Bürgerversammlung mitgeteilt. Rund eine Stunde lang präsentierte Dr. Robert Leiner dem Stadtrat die Fortschreibung des Integrierten Stadtumbaukonzepts, die… Read More »

Gesichter einer Stadt

Tirschenreuth. Platz 1 beim Fotowettbewerb für Samantha Bauer. „Gesichter einer Stadt“ lautete das Thema eines Fotowettbewerbs im vergangenen Jahr. Anlass für den Wettbewerb war das Stadtjubiläum „650 Jahre erste urkundliche Erwähnung“. Jetzt konnte Bürgermeister Franz Stahl die Geldpreise an die Gewinner übergeben. Vergangene Woche durfte das Stadtoberhaupt die Preisverleihung des Fotowettbewerbes vornehmen. Insgesamt hatten 23… Read More »

Coultour-Sommer im Fischhofpark Tirschenreuth

Tirschenreuth. (kro) Für Bürgermeister Franz Stahl ist klar: „Es wird eine Rakete.“ Veranstaltungen mit Niveau wären beim „Coultour-Sommer im Fischhofpark“ zu erleben. Die Verantwortlichen präsentierten jetzt die Eckdaten für die Veranstaltungsreihe – vom 29. Mai mit der Eröffnung der Seebühne bis zum 28. Juni. Nach dem „Sommermärchen 2013“ solle das einzigartige Gelände weiterhin attraktiv bleiben,… Read More »

„Soziale Arbeit“

Tirschenreuth. (kro) Die Kreisstadt will sich am Wettbewerb „Partnerschaft Hochschule und Region“ beteiligen. Der Stadtrat steht geschlossen hinter dem Vorhaben. Für Bürgermeister Franz Stahl könnte es, wie er sagte, „ein Quantensprung“ sein, wenn in Tirschenreuth studiert werden kann. Deshalb ist es für ihn unumgänglich, am Wettbewerb „Partnerschaft Hochschule und Region“ für eine Zusammenarbeit zwischen der… Read More »