Monthly Archives: August 2015

Ende des „Trampelpfades“

Tirschenreuth. (ws) Der Fußweg von Süden her in die Kreisstadt ist keine „Prachtstraße“. Das wird er auch mit 282 000 Euro nicht werden. Wohl aber ein beleuchteter Zugang, der auch bei schlechtem Wetter noch gut begehbar ist. In erster Linie unterstreicht Bürgermeister Franz Stahl am Montag die Verbesserung der Verkehrsinfrastruktur. Im Vordergrund steht aber natürlich… Read More »

Baubeginn Geh- und Radweg Äußere Regensburger Straße

Heute war in Tirschenreuth Baubeginn für den Geh- und Radweg Äußere Regensburger Straße. Nach dem Spatenstich um kurz nach 10 Uhr fingen die Arbeiten an. Der Weg wird asphaltiert. Damit soll das Tirschenreuther Asylantenheim auch an die Stadt angeschlossen werden. Bisher gab es vor allem in den Wintermonaten diesbezüglich Probleme, weil der Weg dann oft… Read More »

Leckeres Eis für die Detektive

Tirschenreuth. Kleine Detektive forschen nach einem wertvollen Teller aus dem Familienbesitz des Bürgermeisters. Am Ende verläuft die aufregende Schnitzeljagd erfolgreich – und bringt neben jeder Menge Spaß noch ein leckeres Eis ein. Einen tollen Kriminalfall und damit auch ein spannendes Spiel hatten sich Christian Lauterbach, Claus Bitterer, Thomas Haberkorn, Markus Brunner und Hugo Mayer für… Read More »

Zur Schatzsuche auf den Spielplatz

Rundgang mit der Frauen-Union durch den Fischhofpark Einen etwas anderen Rundgang durch das Gartenschaugelände bot die Frauen-Union am Mittwoch im Ferienprogramm an. Acht Kinder nahmen an einer Tour teil, auf der sie sich an verschiedenen Stationen spielerisch messen durften. Begeistert gruben alle nach Schätzen auf dem Spielplatz „Fischers Fritz“, bevor es auf zum Senkgarten ging.… Read More »

Ikonen fürs Museumsquartier

Tirschenreuth. (tr) In sechs Abteilungen widmet sich das Museumsquartier der Geschichte der Kreisstadt. Jetzt kommt eine siebte hinzu. Erich Werner stellt dafür aus seiner Sammlung 40 Original-Ikonen als Dauerleihgabe zur Verfügung. Und dafür gibt es dann auch einen eigenen Raum. Was bisher als Stuhllager diente, wird ab September eigens für die neue Nutzung hergerichtet. Der… Read More »

Eine Lösung nur gemeinsam

Tirschenreuth. (heb) Der Kontakt zu den Kommunen ist der Industrie- und Handelskammer sehr wichtig. Da darf ein Besuch bei Bürgermeister Franz Stahl nicht fehlen. Seine Aufwartung bei Bürgermeister Franz Stahl machte vergangene Woche Florian Rieder, der neue Geschäftsführer des IHK-Gremiums Weiden. Die Weidener IHK-Geschäftsstelle betreut immerhin fast 14 000 IHK-zugehörige Unternehmen und ist flächenmäßig die… Read More »

Kein Wassermangel in Tirschenreuth

Tirschenreuth. (ws) Selten ist das lebenswichtige Nass keiner Rede wert: Mal kommt zu viel Wasser, mal macht die Dürre Schlagzeilen. In der Kreisstadt ist Wasser kein Thema. Auch im heißen Sommer kommt aus dem Hahn ausreichend und hochwertiges Nass. Freilich hat das Thema „Wasser“ die Bürger durchaus mal stöhnen lassen. Denn zwischen 2004 und 2008… Read More »

Straßensanierungen im Stadtgebiet

Tirschenreuth (heb) Alljährlich werden von Seiten der Stadt im großen Umfang Straßensanierungsmaßnahmen durchgeführt. Die Qualität der Straßen soll schließlich auf einem guten Niveau gehalten werden. Wegen der Belastungen durch Frost und Schnee, aber auch durch den stark gestiegenen Verkehr treten so manche Risse in der Fahrbahndecke auf. Für den Straßenunterhalt im Stadtgebiet hat der Stadtrat… Read More »

Straßensanierung am Rothenbürger Weiher

Tirschenreuth (heb) Nur wenige Stunden war die Straße im Bereich des Rothenbürger Weihers gesperrt. Dann konnte der Verkehr wieder wie gewohnt durchfließen, nur etwas komfortabler. Denn die Firma Markgraf hatte den Straßenbelag inklusive des Banketts auf einer Länge von etwa 700 Metern komplett erneuert.   Mit etwa 100.000 Euro Kosten rechnet die Stadt für die… Read More »

Dank an Minister Spaenle

Tirschenreuth/Nürnberg. In seiner Eigenschaft als stellvertretender Ratsvorsitzender der Europäischen Metropolregion Nürnberg nahm Tirschenreuths Bürgermeister Franz Stahl am Nordbayern-Dialog teil. Diese Veranstaltung war von der Industrie- und Handelskammer Bayern und dem Bayerischen Wissenschaftsministerium organisiert worden. Stahl traf in Nürnberg auch Kultus- und Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle und bedankte sich bei dieser Gelegenheit gleich persönlich für dessen… Read More »

Stahl verurteilt Floriansprinzip

Tirschenreuth. (tr) Eine Quotierung der Asylbewerber je nach Einwohnerzahl der Gemeinde fordert Bürgermeister Franz Stahl. Seiner Ansicht nach würde ein Ende der „Drückeberger-Mentalität“ mancher Kommunen Vorteile für das Gemeinwohl bringen. In der jüngsten Stadtratssitzung informierte Franz Stahl das Gremium ausführlich über die aktuelle Asylbewerber-Situation in der Kreisstadt. Die Unterbringung und Integration Asylsuchender bezeichnete er als… Read More »

Lyrik und Musik im Rosengarten

Tirschenreuth. (kro) „In verwunschenen Gärten“ hieß es am Sonntagabend bei einer Serenade der Frauen-Union und der Rosenfrauen. Zahlreiche Besucher ließen sich die Veranstaltung im Rosengarten beim Museumsquartier nicht entgehen. FU-Ortsvorsitzende Olga Luft freute sich über die vielen Gäste, darunter auch Bürgermeister Franz Stahl, mehrere Stadträte und die ehemalige Kreisvorsitzende der Frauen-Union, Angela Burger aus Waldershof.… Read More »

Experten im Fischhofpark

Landschaftsarchitekten besichtigen früheres Gartenschaugelände „Wir sind nach gut zehn Jahren wieder an den Tatort zurückgekommen“, scherzte Professor Frank Lohrberg. Der Stadt- und Landschaftsarchitekt aus Stuttgart hatte im Jahr 2006 entscheidend an der Gestaltung der Grenzenlosen Gartenschau in Marktredwitz mitgewirkt und ließ sich jetzt die Gelegenheit nicht entgehen, auch das ehemalige Gartenschau-Areal in der Kreisstadt zu… Read More »

Hamm greift nach Wagnerholz

Tirschenreuth. (tr) Wenn die Firma Hamm ihre Fühler nach Land ausstreckt, ist meistens was im Busch. Der Walzenbauer hat die Änderung des Flächennutzungs- und Bebauungsplans für vier Hektar Wald zwischen der B 15 und dem jetzigen Firmengelände beantragt. Der Stadtrat votierte einstimmig dafür. Auf NT-Nachfrage erklärte der Marketingleiter der Hamm AG, Gottfried Beer, dass derzeit… Read More »

Eine gerechtere Verteilung der Flüchtlinge im Landkreis fordert Tirschenreuths Bürgermeister Franz Stahl

„Von 26 Kommunen im haben 12 keinen einzigen Flüchtling aufgenommen.“ Zahlreiche aktuelle Themen standen jetzt bei einem CSU-Bürgergespräch mit MdB Albert Rupprecht im Kettelerhaus auf dem Programm. Franz Stahl sprach angesichts der Situation in verschiedenen Krisenstaaten von einem Desaster und betonte die Verantwortung der Kreisstadt gegenüber hilfesuchenden Menschen. „Wir akzeptieren alle Menschen und wir werden… Read More »

Kinderspielplätze in Tirschenreuth

Tirschenreuth (heb) Rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien sollen die städtischen Kinderspielplätze wieder fertig sein. Schon seit Wochen werkeln die Bauhofbeschäftigten fleißig, um die neuen Gerätschaften auf den Spielplätzen zu montieren.   Ein schönes Sümmchen, knappe 28.000 Euro, investiert die Stadt in die Ausstattung der Kinderspielplätze an der Franz-Heldmann-Straße, der Marienbader Straße, am Stadtteich Südwest und… Read More »

„Eine prekäre Situation“

Tirschenreuth. (axs) Bis zu 400 Lastwagen donnern täglich über die Hauptverkehrsachsen der Kreisstadt. Besonders brisant ist die Situation in der Mähringer Straße und der Mühlbühlstraße. Die Verantwortlichen der Stadt hoffen daher auf eine möglichst schnelle Realisierung der Umgehung. Überwiegend sind es Holztransporter, die auf den genannten Straßen unter anderem das Freibad, ein Sportgelände, die Kreismusikschule… Read More »