Monthly Archives: Januar 2017

Wo der Euro 1,40 wert ist – Tirschenreuth ist Deutschlands billigster Ort

Die Oberpfalz gilt als das Armenhaus Bayerns. Niemand würde dort eine boomende Stadt erwarten. Doch das kleine Tirschenreuth darf sich mit diesem Prädikat schmücken – weil dort alles so schön billig ist. Tirschenreuth ist Statistiken zufolge die billigste Stadt Deutschlands. In der oberpfälzischen Kreisstadt ist der Euro im Vergleich zu München 1,40 Euro wert. Und… Read More »

Fotostrecke unserer CSU-Winterwanderung

Die diesjährige Winterwanderung startete am Platz am See und verlief zunächst eine Runde um den Fischhofpark. Danach ging es weiter durch das Gebiet, in dem möglicherweise eine weitere Gartenschau stattfinden könnte. Dabei erklärte Franz Stahl die Hintergründe zu den Planungen und gab einen Vorgeschmack auf mögliche bevorstehende Veränderngen in den nächsten Jahren..

Stadt Tirschenreuth will Sitzungssaal neu bauen

Es geht Schlag auf Schlag bei den Großprojekten – und auch bei den Großausgaben. Rathaussanierung mit Aufzuganbau sowie die Vorhaben auf dem ehemaligen Ruffing-Anwesen mit neuem Sitzungssaal könnten grob 5,5 Millionen Euro kosten. Mit einem interessanten Raum- und Nutzungskonzept für das ehemalige Ruffing-Anwesen konnte Stadtbaumeister Andreas Ockl bei der Stadtratssitzung am Donnerstag aufwarten. Bei den… Read More »

Doris Hofmann brilliert in Tirschenreuth

Einmal mehr beweist derzeit Regina Maria Rosner, dass Museum viel mehr sein kann als das bloße Zeigen toter Dinge. Mit dem Theaterstück "Die Wanze" mit Doris Hofmann landete die Organisatorin des Projekts "FreiRäume" einen Volltreffer. Wirklich schade, dass nur relativ wenige Leute in den Genuss kommen, das Stück zu genießen, denn es gibt nur drei… Read More »

Jobcenter zieht in ehemalige Knopffabrik in Tirschenreuth

Die Kreisstadt hat nicht nur eine lebendige Ortsmitte. Auch am Stadtrand passiert einiges: Aus der Knopffabrik Meyer wird ein modernes Bürogebäude. Ein Mieter ist die Agentur für Arbeit. Die Blütezeit der Knopfindustrie in der Region liegt Jahre zurück. Zu den markanten Betrieben in der Kreisstadt gehörte die Knopffabrik Meyer an der Kornbühlstraße. Im vergangenen Jahr… Read More »

Euregio Egrensis fördert internationales Bildhauer Symposium in Tirschenreuth

Unter dem Motto "Vertikale" schaffen vier Künstler beim ersten Tirschenreuther internationalen Bildhauersymposium je ein Kunstwerk aus Granit. Einen dicken Batzen der Kosten, 17 700 Euro, übernimmt dabei die Euregio Egrensis. Ihren festen Platz bekommen die Werke im Fischhofpark. Euregio-Egrensis-Präsidentin Dr. Birgit Seelbinder war mit stellvertretendem Geschäftsführer Alexander Dietz nach Tirschenreuth gereist, um das Papier an… Read More »

Kurz vor Schluss bewirbt sich der Kurort Bad Reichenhall für die Landesgartenschau 2022

Überrascht hat Bürgermeister Franz Stahl die in letzter Sekunde abgegebene Gartenschau-Bewerbung von Bad Reichenhall schon. Dabei hat das Tirschenreuther Stadtoberhaupt so seine Zweifel an der Begeisterung für diese Veranstaltung in fünf Jahren, zumal die Entscheidung des Stadtrates wohl maßgeblich von der finanziellen Beihilfe des Unternehmers Max Aicher abhängig war. Am Samstag hatte der Stadtrat von… Read More »

Halbjahresprogramm der CSU Tirschenreuth

Keine Zeit verloren hat die Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes. Schon in der ersten Vorstandssitzung des Jahres präsentierte Vorsitzender Huberth Rosner die Termine für das erste Halbjahr 2017. Der Programmflyer wird in den nächsten Tagen allen Mitgliedern zugeschickt. Außerdem werden die Termin in der rechtzeitig Tagespresse veröffentlicht. Schon am Freitag, 27. Januar, um 17 Uhr, hat die… Read More »

Neujahrsansprache: Bürgermeister hat noch Großes vor

Aufbruchsstimmung herrschte beim Neujahrsempfang der Stadt Tirschenreuth. Das zeigte sich schon am 46-seitigen Redemanuskript von Bürgermeister Franz Stahl. "Es ist doppelt so lang als voriges Jahr", forderte er die vielen Gäste auf, sich doch lieber einen der noch freien Sitzplätze zu suchen. Im Frühjahr würden im Krankenhaus weitere OP-Bereiche gebaut, die Notaufnahme werde umstrukturiert und ein… Read More »

Neujahrsempfang der Stadt Tirschenreuth mit Video-Link

Beim Neujahrsempfang der Stadt Tirschenreuth hat sich Bürgermeister Franz Stahl sehr selbstbewusst gezeigt. Viel sei erreicht worden. Seit 2013 seien die Schulden um 5,5 Millionen Euro beziehungsweise über 30 Prozent gedrückt worden. Vieles sei für die Zukunft angedacht. So werde Tirschenreuth mit dem dualen Studiengang im Bereich der sozialen Arbeit Wissenschaftsstandort. 2018 würde das ehemalige… Read More »

Neujahrsempfang der Kreisstadt Tirschenreuth

Das Vertrauen in eine starke Gesellschaft ist bei Franz Stahl unerschütterlich. So ist der Tirschenreuther Bürgermeister halt mal. Und das erfahren auch wieder die Gäste des Neujahrsempfangs. Die Kreisstadt setze mit ihren vielfältigen Aktivitäten ein eindrucksvolles Signal der Zuversicht und des Vertrauens in die eigene Stärke, sagte das Tirschenreuther Stadtoberhaupt am Donnerstag im Kettelerhaus. Tirschenreuth… Read More »

Breitbau-Ausbau in Tirschenreuth geht in die nächste Runde

Das "Breitband" macht sich jetzt auch in den kleinen Ortschaften um die Kreisstadt breit. Immer mehr Haushalte und Gewerbebetriebe können auf der Datenautobahn rasen. Mit seiner Unterschrift hat Bürgermeister Franz Stahl den Startschuss für den weiteren Ausbau des schnellen Internets gegeben. Von den Anbietern werden damit Übertragungsraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBits/s)… Read More »