Monthly Archives: Oktober 2017

Anne Eckert und Maria Stock in Ruhestand verabschiedet

Vier Jahrzehnte haben sie das Konzept und Gesicht des städtischen Kindergartens entscheidend mitgeprägt: Kürzlich sind Anne Eckert und Maria Stock nun in den Ruhestand verabschiedet worden. Als eine der ersten weltlichen Erzieherinnen engagierte sich Anne Eckert über 40 Jahre im städtischen Kindergarten. 2005 brachte sie die landkreisweit erste Kinderkrippe auf den Weg – und arbeitete… Read More »

20-jähriges Bestehen im nächsten Jahr ein Schwerpunkt – Stadtmarketing-Verein feiert Jubiläum

Das Konzert mit den Geschwistern Ehlscheidt, ein etwas anderer Kabarettabend mit Hermann Fischer und der "zauberhafte Märchenabend" mit Christina Baumer: Eine feste Größe als kultureller Veranstalter ist die 1998 gegründete Gemeinschaft. Vorsitzender Karl Jäger, seit 2002 an der Spitze des Stadtmarketing-Vereins, informierte bei der Jahreshauptversammlung im Nebenzimmer des Gasthofs Kistenpfennig über die Aktionen 2016. Feste… Read More »

Stadtteilspaziergänge kommen an – Interessante Runde

Auch der zweite Stadtteilspaziergang, bei dem Norbert Schuller zusammen mit Cornelia Stahl, der Quartiersmanagerin von Leben plus, die Teilnehmer rund um das Haus Ziegelanger führte, begeisterte die teilnehmenden Senioren. "Da war ich ja schon lange nicht mehr" oder "Das hab' ich ja alles gar noch nicht gesehen", war oft von den Teilnehmern zu hören. Die… Read More »

Begehbare Trafostation angeliefert – Energie für Baugebiet

Sie ist 21,5 Tonnen schwer und erreichte auf einem Tieflader diese Woche ihren Bestimmungsort Tirschenreuth: Die für das Neubaugebiet Lindenweg bestimmte begehbare Trafostation. Mit einer Leistung von 400 Kilowatt stellt sie die Energieversorgung für das 2,3 Hektar große Areal sicher. Dort befinden sich 29 voll erschlossene Grundstücke mit einer Größe von 560 bis 800 Quadratmeter.… Read More »

Neubau an der Mitterteicher Straße – Lücke wird geschlossen

Mit Baulücken, zumindest an der Mitterteicher Straße, hat die Stadt keine Probleme. Evelyn und Christian Schmidt treten ein weiteres Mal als Investoren an. Errichtet wird jetzt als nächste Maßnahme ein Gebäude für die Ingenieurgesellschaft Lehner und Baumgärtner. Schon im August 2018 soll die Fertigstellung erfolgen. Damit schließen Evelyn und Christian Schmidt die Lücke auf ihrem… Read More »

Impulsreferat von Franz Stahl bei Treffen in Leipzig

Kann man die Wirkung von Stadtumbau messen? Bei einem Expertentreffen west- und ostdeutscher Kommunen in Leipzig informierte Bürgermeister Franz Stahl als Impulsreferent ausführlich zu diesem Thema. In mehr als 800 Kommunen in Deutschland kommen Stadtumbau-Fördermittel zum Einsatz, um Stadtteile städtebaulich zu erneuern. Diese Mittel sollen entsprechend vorher formulierter Ziele und natürlich wirtschaftlich eingesetzt werden. Werden… Read More »

Neuinszenierung des „Oberpfäzer Jedermann“ – Stehende Ovationen

Nach langen Probenwochen war es am Samstag soweit. Die Neuauflage des "Oberpfälzer Jedermann" feierte im Kettelerhaus Premiere. Stefan Tilch, Intendant des Landestheaters Niederbayern, hat als Regisseur viele neue Ideen in das Stück einfließen lassen. Die faszinierende Inszenierung wurde mit stehenden Ovationen bekltascht. Der bisweilen derbe Oberpfälzer Dialekt wirkt wie geschaffen für die Dialoge im Stück.… Read More »

Projektteam freut sich über neue Mitstreiter für „Leben Plus“

Seit 2016 macht sich Cornelia Stahl für das soziale Projekt "Leben plus" stark. Möglich wird der Aufbau des stadtumspannenden Netzwerkknotens mit Vermittlungsangeboten für hilfebedürftige Menschen durch die Unterstützung vieler Partner. So sind bereits über 40 Unternehmen und sechs Ehrenamtliche dabei. Das Engagement macht Schule – und so konnte Cornelia Stahl am Dienstag mit Renate Schmidt,… Read More »

Delegation aus Furth holt sich Tipps zur Gartenschau

"Die Kreisstadt kann Gartenschau". Das hat sich mittlerweile in Bayern herumgesprochen. Somit nutzte diese Woche eine Abordnung aus Furth im Wald die Möglichkeit, sich bei Bürgermeister Franz Stahl über alle Aspekte einer Gartenschau vom Bewerbungskonzept über die Finanzierung bis hin zur Gründung eines Fördervereins zu informieren. Denn: Die Drachenstadt an der Grenze zu Tschechien gelegen… Read More »

OTH-Förderpreise für Linda Gürster und Maria Herrmann

In der Kreisstadt gibt es immer wieder positive Veränderungen. Die Förderpreise für Linda Gürster und Maria Herrmann gehören dazu. Historischer Augenblick: Am späten Samstagnachmittag verlieh Bürgermeister Franz Stahl an zwei OTH-Studentinnen erstmals den vom Tirschenreuther Stadtrat ausgelobten Förderpreis, der mit jeweils 1000 Euro dotiert ist. Linda Gürster aus Teublitz und Maria Herrmann aus Pleystein erhielten… Read More »

6. Wirtschaftsdialog in Tirschenreuth

Durch den Einzug der Digitalisierung wird es in allen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen große Veränderungen geben. Da ist sich Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly sicher. Hier ist auch der Wirtschaftsstandort Tirschenreuth gefordert. Das neue Firmengebäude der Hamm AG bildete am Freitag den perfekten Rahmen für den "6. Wirtschaftsdialog", zu dem die Stadt Tirschenreuth eingeladen hatte.… Read More »

Geschenke für treue Urlauber

Bereits zum zehnten Mal verbrachte das Ehepaar Rolf und Petra Rohrbach aus Gießen seinen Urlaub auf dem Gründlbacher Franzenhof von Familie Härtl. Im Museumsquartier gratulierten Bürgermeister Franz Stahl und die Leiterin der Tourist-Information, Katrin Demleitner, den Urlaubern zum Jubiläum. Sie überraschten die treuen Gäste mit einem Blumenstrauß, einer Flasche Sekt und einem Buch über die… Read More »

Hebammen-Gemeinschaft im Krankenhaus Tirschenreuth

Gerüchte über die mögliche Schließung der Geburtshilfe am Krankenhaus Tirschenreuth gibt es seit Jahren immer wieder. Mit einem neuen Chefarzt und einer ganz neuen Hebammen-Gemeinschaft gibt es aber derzeit keinerlei Anlass für Spekulationen. Dr. Michael Rüth ist seit August Chefarzt im Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Tirschenreuth. Der 36-jährige Tirschenreuther war zuvor seit Januar… Read More »

Sachstandsbericht über Bauvorhabenin Tirschenreuth

Alte Häuser verschwinden, neue Projekte entstehen. Beim Tempo schaltet Tirschenreuth kaum zurück. Ein aktueller Überblick erstaunte auch den Stadtrat. Straßenmaßnahmen, Sanierungen, Abbruch oder Neubauten – in der Kreisstadt ist vieles im Fluss. Bei der Stadtratssitzung am Donnerstag durfte Stadtbaumeister Andreas Ockl einen beeindruckenden Sachstandsbericht vorlegen. "Es ist enorm, was bei uns umgesetzt wird", stellte Bürgermeister… Read More »

Arbeiten am Krankenhaus Tirschenreuth voll im Zeitplan

Voll im Zeitplan gehen die Arbeiten am Erweiterungsbau des Krankenhauses von der Hand. Stockwerk um Stockwerk wächst das Gebäude in die Höhe. Wenn der Rohbau steht, wird mit dem Innenausbau begonnen. Nach Fertigstellung zieht die Notaufnahme in den Neubau um und es beginnen die Sanierungsarbeiten im alten Gebäude. In die Erweiterung und Modernisierung der Notaufnahme,… Read More »

CSU Tirschenreuth besichtigt Stadtbauhof

Die CSU-Fraktion in der Kreisstadt macht sich immer wieder auf, um interessante Ecken oder Einrichtungen in der Stadt zu erkunden. Vor kurzem besichtigte eine kleine Gruppe bei "CSU on Tour" das Gelände des städtischen Bauhofes. Zwischen Salzlager, Sozialräumen und allerlei Spezialfahrzeugen wurde den Anwesenden schnell klar: Der Bauhof platzt aus allen Nähten. Schon vor der… Read More »

Erster Stadtteilspaziergang ein Volltreffer

Mit einer neuen Idee hat "Leben Plus" großen Anklang gefunden. Der erste "Stadtteilspaziergang" war ein Volltreffer. Auch Dank der Begleitung durch Norbert Schuller und Cornelia Stahl. Gut gelaunt standen 22 Teilnehmer " 60 plus" am Treffpunkt Platz am See, um den von der Quartiersmanagerin Cornelia Stahl initiierten Stadtteilspaziergang anzutreten. Viele kannten schon das Projekt "Leben… Read More »

Neues Programm mit Gästeführungen in Tirschenreuth

Gästeführungen der Stadt TirschenreuthKlettnersturm, Kirchen, Burgen oder der Fischhofpark sind Stationen der Führungen in und um die Kreisstadt. Auf Anfrage sind dabei auch Führungen für Kleingruppen ab 10 Personen möglich. Bei den offenen Führungen können sich auch Einzelpersonen anmelden. Kleine Stadtführung Auf kurzem Wege können die Teilnehmer das Wichtigste über Tirschenreuth erfahren. Etwa, dass Kaiser… Read More »