Bauhof gut gerüstet

By | 21. November 2012

Neues Universalfahrzeug und Steiger angeschafft

Für die vielfältigen Aufgaben, die vom Bauhof zu erledigen sind, hat die Stadt zwei alte Dienstfahrzeuge durch neue ersetzt. Das Universalfahrzeug des Typs Ladog ist bereits 12 Jahre alt und mit 8000 Betriebsstunden, vor allem im Winterdienst, nicht mehr zuverlässig genug. Er wurde ersetzt durch ein „Bokimobil“ mit kippbarer Ladebrücke, Schneepflug, Streugerät und einer Leistung von 105 PS.

Auch die alte Hubarbeitsbühne musste nach 26 Jahren und 15 000 Betriebsstunden in den Ruhestand geschickt werden. Der neue Hubsteiger weist eine Arbeitshöhe von 15 Metern und eine seitliche Reichweite von zehn Metern auf. Zum Einsatz kommt sie etwa bei Wartungen an der Straßenbeleuchtung, beim Baumschnitt und bei der Installation der Weihnachtsbeleuchtung.