CSU auf Tour – Metalltechnik Schiffl

By | 19. Juli 2010
Für Fördertechnik und Baumaschinen Metalltechnik – Schiffl fertigt vielfältige Bauteile

Tirschenreuth. (kro) Beeindruckt zeigte sich die CSU-Delegation beim Besuch bei der Firma MTS (Metalltechnik Schiffl). Im Rahmen der Aktion „CSU auf Tour“ waren die Kommunalpolitiker diesmal bei Gerlinde und Horst Schiffl zu Gast. Neben viel Information gab es für die Besucher auch einen originellen CSU-Flaschenöffner.

Gemeinsam mit seiner Frau Gerlinde hat Horst Schiffl vor zwei Jahren die Firma MTS gegründet, mit einem durchschlagenden Erfolg. Die jungen Existenzgründer berichteten, dass aktuell das Unternehmen elf Mitarbeiter, einen Umschüler und sechs Teilzeitkräfte beschäftige.

CSU-Ortsvorsitzender und Bürgermeister Franz Stahl freute sich über den „mutigen Schritt zur Firmengründung“. Das Unternehmen habe sich mittlerweile etabliert, so Stahl, der auch betonte, dass die Stadt mit einer kleinen Wirtschaftsförderung mitgeholfen habe. Beim Rundgang durch die rund 1100 Quadratmeter große Produktionshalle konnten sich die Besucher ein Bild von der Flexibilität und der Vielfalt der hergestellten Produkte dieses Unternehmens machen. Schiffl, der früher bei der Walzenfirma Hamm arbeitete, berichtete, dass aus den angelieferten Blechplatten Fertigbauteile für den Maschinenbaubetrieb, für die Fördertechnik, für die Papierindustrie oder auch für Baumaschinen, um nur einen Teil zu nennen, gefertigt werden. Das „Glanzstück“ in der Produktionshalle ist eine Maschine, die per Laserstrahl das Blech schneidet. Schiffl konnte auch von einer guten Auftragslage berichten, die Auslastung sei zufriedenstellend. Als kleines Erinnerungsgeschenk erhielt jeder der CSU-Delegation einen eigens von MTS gefertigten CSU-Flaschenöffner.

auf_tour_100719_mts