CSU-Preisschafkopf – Spendenübergabe

By | 28. Oktober 2011

Weiter steigender Beliebtheit erfreut sich der große Preisschafkopf der CSU. In den Räumen des Kettelerhauses waren am vergangenen Freitag kaum Plätze übrig geblieben. Im Gegenteil, heuer waren noch mehr Schafkopffreunde als in den vergangenen Jahren gekommen. Besonders freuten sich die Verantwortlichen, dass auch dieses Jahr eine Delegation aus Hof zugegen war. Seit vielen Jahren schon halten die Freunde aus Hof die Treue und reisen immer wieder gerne an. Dank der zahlreichen Spenden der Geschäfte und Firmen in der Stadt und im Landkreis Tirschenreuth und nicht zuletzt aus der Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes selbst, gab es wieder viele attraktive Preise zu gewinnen. Bürgermeister und CSU-Vorsitzender Franz Stahl bedankte sich für diese Unterstützung ausdrücklich bei allen Spendern. Ebenso für die Mithilfe der Jungen Union, denn das „Rechenzentrum“ wurde von Monika Hubrich und Franz Stahl jun. gestellt. Seinen besonderen Dank richtete Stahl an Uli Strobel und Herbert Konrad, die schon seit sechs Uhr morgens mit dem Aufbau der Preise beschäftigt waren.

Mittlerweile wird der große Preisschafkopf seit über 30 Jahren durchgeführt. Weit über 30.000 Euro kamen dabei zusammen und wurden an die einheimischen Jugendgruppen gespendet. Über jeweils 450 Euro durften sich heuer die Jugend des Ski-Clubs Tirschenreuth und das Sonderpädagogische Förderzentrum freuen.