Fotografien ergänzen die Ausstattung im BRK-Seniorenzentrum Haus Ziegelanger

By | 21. Juni 2017

Die Wohnbereiche 0, 1, 2 und 3 gehören im Seniorenzentrum "Haus Ziegelanger" der Geschichte an. Die Bewohner sind mit Abschluss der Generalsanierung in den Hausgemeinschaften Fischhof, Heusterz, Klettnersturm, Lerchenfeld, Maximiliansplatz, Sternwarte und Wolfenstein zu Hause.

Die markanten Punkte geben den Hausgemeinschaften nicht nur einen Namen, sondern mit passend ausgewählten Fotografien auch ein Gesicht. Für die Bebilderung der Flure und Wohnbereiche stellten Norbert Grüner, Lothar Hladik, Thomas Sporrer, Cornelia Stahl, Berthold Wickl und das Stadtarchiv ihre Fotografien bereit. Die Aufnahmen wurden auf Hartschaumplatten aufgezogen, dienen zusammen mit dem Farbkonzept weiter der Orientierung der Bewohner und finden sich dazu auch auf den Türschildern wieder. Von der Fotografen wurde bei einer kleinen Feierstunde eines ihrer Werke signiert. Dabei dankte BRK-Kreisvorsitzender, Bürgermeister Franz Stahl allen Fotografen für die unentgeltliche Bereitstellung ihrer Aufnahmen…

Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/tirschenreuth/vermischtes/fotografien-ergaenzen-die-ausstattung-im-brk-seniorenzentrum-haus-ziegelanger-stadtbilder-auf-fluren-und-in-wohnungen-d1760075.html