Großes Bauwerk fällt – Fabrik verschwindet

By | 24. August 2017

Stück für Stück fällt das letzte große Bauwerk der "Porzellan-Zeit". Die Bagger werden, ganz nach Zeitplan, bis Oktober die ehemalige SMCS abgetragen haben. Eine konkrete Verwendung für das Grundstück hat die Stadt noch nicht. "Mal sehen was sich ergibt", will sich Bürgermeister Franz Stahl noch nicht festlegen. Für den Abbruch der früheren Porzellanfabrik wird die Stadt rund 820 000 Euro ausgeben, aber gut 540.000 Euro an Zuschuss erhalten.

Quelle: https://www.onetz.de/tirschenreuth/vermischtes/grosses-bauwerk-faellt-fabrik-verschwindet-d1775660.html