Innenminister kommt in die Kreisstadt

By | 4. August 2017

Wenn ein Innenminister vor einer größeren Menschenmenge spricht, sind umfangreiche Vorbereitungen notwendig. Daher stand jetzt vor dem Besuch von Joachim Herrmann an diesem Samstag, 5. August, ein Koordinierungstreffen im Fischhofpark auf dem Programm. Dazu hieß der Cheforganisator der Veranstaltung, CSU-Ortsvorsitzender Huberth Rosner (Fünfter von links), neben Wolfgang Pausch und Carmen Keck von der CSU-Landesleitung (Sechster und Siebte von links) auch Vertreter der Stadt, des Landratsamtes, der Polizeiinspektion Tirschenreuth und der Sponsoren willkommen. Geklärt wurden organisatorische und auch sicherheitstechnische Fragen. Rosner betont, dass es sich um die größte Wahlkampfveranstaltung der Christsozialen im Landkreis Tirschenreuth handeln werde. "Jeder Interessierte ist eingeladen!", wirbt der Ortsvorsitzende um zahlreichen Besuch. Dank der Unterstützung durch eine Brauerei, einen Getränkehersteller und eine Metzgerei aus der Region kann der CSU-Ortsverband den Gästen Bier, nichtalkoholische Getränke und eine Brotzeit kostenlos anbieten – solange der Vorrat reicht. Der Ausschank auf dem Platz am See beginnt am Samstag um 17 Uhr, die Rede des bayerischen Innenministers ist für 17.30 Uhr vorgesehen. Zuvor wird neben Huberth Rosner auch Bundestagsabgeordneter Reiner Meier einige Worte an die Besucher richten. Letzterer hatte den Minister dazu bewegt, auf der Wahlkampftour durch Bayern auch die Kreisstadt zu berücksichtigen.

Quelle: https://www.onetz.de/tirschenreuth/politik/innenminister-kommt-in-die-kreisstadt-vorbereitungen-im-fischhofpark-d1771386.html?cp=Kurationsbox