Unbekannter Tirschenreuther spendiert Feuerwerk im Fischhofpark

By | 18. September 2017

Ein Tirschenreuther, der anonym bleiben möchte, war so begeistert vom "Cooltour-Sommer 2017", dass er sich am Freitagabend mit einem Feuerwerk im Fischhofpark bei den Machern dafür bedankte. Der Förderverein Fischhofpark hatte im Mai und Juni auf der Seebühne ein Programm mit vielen Auftritten geboten, das offensichtlich den Geschmack des Spenders traf.

Fast eine Viertelstunde lang malten nach Einbruch der Dunkelheit zahlreiche Feuerwerkskörper riesige bunte Blüten in den Himmel. Die passende Musik dazu kam vom Band. Es waren zwar nicht die Massen, die sonst kommen, wenn im Fischhofpark eine Veranstaltung stattfindet, aber die Max-Gleißner-Brücke und das Gelände am "Seenario" waren ziemlich bevölkert. Die Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten und wurden noch einmal an die zahlreichen Veranstaltungen und Auftritte beim "Cooltour-Sommer" erinnert – dank des edlen Spenders.

Quelle: https://www.onetz.de/tirschenreuth/vermischtes/unbekannter-tirschenreuther-spendiert-feuerwerk-im-fischhofpark-anonymous-bemalt-den-himmel-d1780944.html?cp=Kurationsbox